+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Verbrandt, verkohlt und ausgemerkelt

Vom Ende deutscher Kanzlerschaften - 160 - 18464733

Taschenbuch von Peter Zudeick

94457605

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Beschreibung
Das glanzlose Ende deutscher Kanzlerschaften.

Auch Angela Merkel verabschiedet sich wenig rühmlich von der Berliner Bühne. Deutschland ist angesichts der blassen, ja taumelnden Politik merkelmüde geworden. Und so ergeht es der Kanzlerin nicht anders als ihren sieben Vorgängern. Konrad Adenauer musste aus dem Amt getragen werden, Ludwig Erhard wurde rausgeschubst, Willy Brandt zum Rücktritt gezwungen, Helmut Kohls Kanzlerschaft endete in Skandalen, und Gerhard Schröder kegelte sich selbst aus dem Spiel.
Mit seinem neuen Buch erzählt Zudeick von einem eigenartigen und ganz besonderen Phänomen: dem immer wieder bitteren Ende deutscher Kanzlerschaften.
Information
Noch eine einstürzende Kanzlerschaft?
Information zum Autor
Dr. Peter Zudeick arbeitet als freier Journalist und Korrespondent für fast alle ARD-Rundfunkanstalten. Seine scharfen politischen Analysen, aber auch seine satirischen Rückblicke haben ihn einem größeren Publikum bekannt gemacht. Zudeick studierte Germanistik, Pädagogik, Philosophie und Theaterwissenschaften und promovierte in Philosophie. 2009 erschien im Westend Verlag "Tschüss, ihr da oben", 2013 der von ihm herausgegebene Band "Das alles und noch viel mehr würden wir machen, wenn wir Kanzler von Deutschland wär'n".
Inhaltsverzeichnis
INHALT

VORWEG 11

DER GRÜNDERKANZLER - KONRAD ADENAUER 17
DIE RHÖNDORFER KAFFEETAFEL 22
DIE PRÄSIDENTSCHAFTSPOSSE 30
KANZLER AUF ABRUF 36
KANZLER OHNE FORTUNE - LUDWIG ERHARD 41
FREI ODER SOZIAL: DIE MARKTWIRTSCHAFT 47
DER VOLKSKANZLER 51
UHUS, PINSCHER, MOB 56
VOLKSKANZLER OHNE VOLK 59
KANZLER AUF ZEIT - KURT GEORG KIESINGER 63
AUSMANÖVRIERT 69
DER MANN DER OSTVERTRÄGE - WILLY BRANDT 75
MEHR DEMOKRATIE WAGEN 81
BARZEL SCHEITERT 87
WILLY WÄHLEN 93
DER HERR BADET GERN LAU 97
ÜBERALL VERFALL 102
GUILLAUME UND DER RÜCKTRITT 105
DER MACHER - HELMUT SCHMIDT 113
VIEL ENDZEIT 117
KANZLER DER EINHEIT - HELMUT KOHL 127
GEISTIG-MORALISCHE WENDE 129
FEHLSTART 131
ENDZEIT UND WIEDERGEBURT 135
ENDGÜLTIG ENDZEIT 139
DER AGENDA-MANN - GERHARD
SCHRÖDER 143
EIN KANZLER WÄHLT SICH AB 149
DAS UNGLÜCK HAT 1983 BEGONNEN 151
NIEMAND AUSSER MIR 154
CHRONISCH UNTERSCHÄTZT - ANGELA
MERKEL 159
AUF DEM WEG ZUR KANZLERIN 163
VOM MÄDCHEN ZUR MUTTI 169
DIE KRISENKANZLERIN 172
FINANZKRISE (2008) 172
EUROKRISE (2009/10) 173
FUKUSHIMA 175
FLÜCHTLINGSKRISE 2015 177
CORONA-KRISE 181
SELBSTVERZWERGUNG 186
ERBSCHAFTEN 191

LITERATURVERZEICHNIS 199
ANMERKUNGEN 207