+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der schräge Vogel fängt mehr als den Wurm

Von Menschen mit Mut zum Neuanfang - 100 - 18464741

Taschenbuch von Gisela Steinhauer

94457604

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Beschreibung
Irgendwann kommen wir alle an den Punkt, an dem wir uns fragen: Soll mein Leben so weitergehen wie bisher oder soll es anders werden? Wer taugt dann als Kompass? Influencer, die sich super finden? Aktivisten, die in der Tagesschau landen? Oder die Stillen, die in der zweiten Reihe sitzen? Für die Journalistin Gisela Steinhauer ist die Antwort klar: Die originellsten Wege zeigen »schräge Vögel«, die ihre Flugrichtung ändern. In diesem Buch treffen sie aufeinander. Vom U-Boot-Kommandanten, der zum Schamanen wurde, über eine Bembel-Töpferin, die in den Sinai zog und Touristen durch die Wüste führt, bis zum TV-Moderator Hape Kerkeling. Vom Bestatter, der unsere Art, zu trauern, revolutionierte, über Cornelia Funke, die mit Fantasie Groß und Klein den Weg ins Leben erleichtert, bis zum Balletttänzer, der Lebensmittel vom Acker rettet. All diese Menschen können begeistern - vielleicht auch zu einem eigenen Neuanfang.
Information
Wenn das Leben neue Wege geht
Information zum Autor
Gisela Steinhauer (*1960) ist Moderatorin bei WDR 2 (Sonntagsfragen, Montalk), WDR 5 (Tischgespräche) und beim Deutschlandfunk. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie u.a. mit dem
Kurt Magnus Preis, Radio Journal Rundfunkpreis und dem Deutscher Radiopreis ausgezeichnet. Sie lebt in Köln.
Inhaltsverzeichnis
Inhalt

Vorwort 7

Bambi, Bordsteinschwalben und
ein tibetischer Lama 14
Sir Hugo - der Ritter aus dem Regenwald 27
Das Schamanen-Auge von Gitano 38
Fritz Roth lebte vom Tod 47
Helpers of Mary statt Mutter Teresa 60
Durstig beim Nobelpreisträger 65
Bembel in Sharm El-Sheikh 74
»Dienen ist meine Passion « 89
Blechbüchsen für die Ewigkeit 98
Der Tod lässt sie kalt 110
The woman with balls 122
Mondgesicht oder: Der Dröhner 131
Hape und das schiefe Schränkchen 137
Lobpreisung im Pool 145
Die wirklich wichtigen Sonntagsfragen 161
Ein Original mit vielen Fälschungen 163
Hochgefühle mit Haifischzähnen 175
Drei Heringe und fünf Kartoffeln -
die Kunst der Bewirtung oder:
Orientalischer Heringssalat 181
Mit einer Sechs in Französisch zur Nummer eins
in Frankreich 187
Röhrens-Ecken 198
Aufruhr in den Zellen 205
Venezianische Doppelhelix 213
Der Sattmacher 222
Lost in Beijing - Glückskeks in Shanghai 228
Yorn: »Tu etwas, was andere nicht tun!« 242
Lebensmüde 249
Filmreife Wechseljahre 259
Schlusswort mit Kästner 263

Dank 267
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren