+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

OHNE SCHULD - DIE GANZE GESCHICHTE

Buch von Maike Maja Nowak

94450457

nur 19,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Beschreibung
Die zehnjährige Mascha und der junge Hund Tinkapur müssen sich zusehends Regeln beugen, die ihren eigenen Lebensimpulsen widersprechen. Wie sie in ihrem Umfeld um ihre Identität ringen und sich gegenseitig unterstützen, davon erzählt dieses Buch. Mit großer poetischer Kraft und tiefem Mitgefühl für alle Figuren beschreibt die Autorin ein knappes Jahr im Leben der beiden Protagonisten, das sich immer mehr zum Thriller einer Kindheit entwickelt. Die Autorin beleuchtet den Kreislauf, der generationenübergreifend immer wieder stattfindet, wenn innere Verletzungen in einer Familie nicht integriert und nur überlebt werden.

»Es braucht einen, der abspringt, um das Familienkarussell von außen zu sehen. Als ich begriff, wo all die Gespenster herkommen und was sie sind, konnte ich mich ihnen und mir selbst endlich angstfrei nähern und mich von ihnen befreien«, sagt Maike Maja Nowak.

Ihre fesselnde und sehr persönliche Geschichte nimmt den Leser mutig an die Hand und ist ein wahrhaftiges Plädoyer für die Sinnhaftigkeit in jedem Leben.

MAIKE MAJA NOWAK, geboren in Leipzig, arbeitet als Therapeutin für Traumaintegration und emotionale Kompetenz sowie Botschafterin von Hund zu Mensch. Sie publizierte zahlreiche Fachartikel und schrieb die vier SPIEGEL-Bestseller "Wanja und die wilden Hunde", "Abenteuer Vertrauen", "Die mit dem Hund tanzt" und "Wieviel Mensch braucht ein Hund". Einem breiten Publikum ist sie auch durch die ZDF-Serie "Die Hundeflüsterin" bekannt. Sie ist Gründerin des Verbundes der Unabhängigen Wegbereiter Mensch-Hund-Mensch und als Autorin, Seminarleiterin und Referentin international tätig.
Information
"Am Anfang wollte ich das Kind in mir an die Hand nehmen. Doch es vertraute mir nicht. Ganz langsam schrieb ich mich an sein Vertrauen heran. Es brauchte viel Mut, um wieder sprechen zu lernen und seine eigene Geschichte zu erzählen. Sie ist anders als die, die ihm erzählt wurde. Und das verlangte eine freie Form. Keine Autobiografie, keinen Roman, keinen Bericht - eine Form, die aus seiner eigenen inneren Welt entstand. Diese Freiheit ermöglichte es ihm, von seiner Gefangenschaft zu erzählen. Weil ich ihm die Führung überließ, nahm mich das Kind irgendwann an die Hand, und ich stolperte hinter ihm her - nie wissend, was mich hinter der nächsten Kurve beim Aufschreiben erwartet. Für das Kind gibt es keine Schuldigen. Nur Menschen, die alle gaben, was sie jeweils konnten und vermochten. Es ist pulsierend, fantasievoll, magisch und schön - wie jedes Kind in allen kleinen und großen Menschen. Ich danke ihm für die Reise meines Lebens und dafür, dass es nie aufgehört hat, mich an sich zu erinnern."
Information zum Autor
MAIKE MAJA NOWAK, geboren in Leipzig, arbeitet als Therapeutin für Traumaintegration und emotionale Kompetenz sowie Botschafterin von Hund zu Mensch. Sie publizierte zahlreiche Fachartikel und schrieb die vier SPIEGEL-Bestseller »Wanja und die wilden Hunde«, »Abenteuer Vertrauen«, »Die mit dem Hund tanzt« und »Wieviel Mensch braucht ein Hund«. Einem breiten Publikum ist sie auch durch die ZDF-Serie »Die Hundeflüsterin« bekannt. Sie ist Gründerin des Verbundes der Unabhängigen Wegbereiter Mensch-Hund-Mensch und als Autorin, Seminarleiterin und Referentin international tätig.
Inhaltsverzeichnis
INHALT
1 Der Unfall
2 Unschuld
3 Trauer
4 Fragen über Fragen
5 Bitte sei lieb
6 Lügen
7 Laut schweigen
8 Begegnungen
9 Anerkennung
10 Trost
11 Sicherheit
12 Hände
13 Schätze
14 Bewegungsfreiheit
15 Brüche
16 Spiele
17 Kein Halt
18 Vorfreude schönste Freude
19 Verlassen
20 Kälte
21 Die Umarmung
Über die Autorin