+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Romantik

Ein europäisches Ereignis - 180 - 18457415

Buch von Rüdiger Görner

94450416

nur 26,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94450416
Im Sortiment seit:
27.08.2021
Erscheinungsdatum:
09/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Görner, Rüdiger
Verlag:
Reclam Philipp Jun.
Reclam, Philipp
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Sonstiges
Seiten:
384
Abbildungen:
farbige Fotos
Gewicht:
580 gr
Beschreibung
»Europäischer gestimmt war man nie als in der Romantik, dieser Fortsetzung der Aufklärung mit anderen Mitteln und Themen.«

Die Kunst der Romantik war von Anfang an dazu gedacht, Grenzen zu überschreiten - der Genres, der Kunstgattungen oder auch der Nationalstaaten. Dichter versuchten sich an der Musikalisierung des Empfindens und der Sprache, Schriftstellerinnen und Künstler aller Herren Länder begegneten einander in den Salons und auf den Reiserouten Europas.
Manch schöpferischem Geist gelang es sogar, all dies in einer Person zu vereinen: E.T.A. Hoffmann etwa wurde nicht nur durch Übersetzungen in zahlreiche Sprachen zum europäischen Phänomen, seine Virtuosität umfasste neben dem Schreiben auch die Musik, das Zeichnen und die Wissenschaft.
Rüdiger Görner fängt den Zauber einer Epoche ein, in der plötzlich alles möglich schien.
Information
* Hochwertige Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, Fadenheftung und Lesebändchen
* Die Epoche der Romantik aus europäischer Perspektive
* Die längst fällige Gegenthese zu Safranskis Bild der Romantik als deutsches Phänomen

* Eröffnung des Deutschen Romantik-Museums in Frankfurt a. M. im Herbst 2021
Information zum Autor
Rüdiger Görner, geb. 1957, ist Professor für Neuere Deutsche und vergleichende Literatur an der Queen Mary University of London. Er ist Autor zahlreicher Biographien und literaturgeschichtlicher Sachbücher sowie Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Görner lebt in London und in Lindau am Bodensee.