+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Verwobenes Leben

Wie Pilze unsere Welt formen und unsere Zukunft beeinflussen | Alles über das geheime Leben der Pilze - 200 - 18448635

Taschenbuch von Merlin Sheldrake

94441156

nur 16,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94441156
Im Sortiment seit:
25.08.2021
Erscheinungsdatum:
30.08.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
Entangled Life
Auflage:
Nachdruck
Autor:
Sheldrake, Merlin
Übersetzung:
Vogel, Sebastian
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
Ullstein Taschenbuch Verlag
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Naturwissenschaften
Technik allg.
Seiten:
448
Gewicht:
424 gr
Beschreibung
EINE VÖLLIG NEUE SICHT AUF DAS LEBEN AUF UNSEREM PLANETEN

Sie sind in der Erde, in der Luft, in unserem Körper. Pilze sind überall, aber man übersieht sie leicht. Sie halten uns am Leben, bauen Schadstoffe in der Atmosphäre ab und verändern das Verhalten von Tieren. Sie beeinflussen, wie wir Menschen fühlen und denken, und sind für alle Lebensformen unverzichtbar. Sie existieren an der Grenze zwischen Leben und Tod. Der größte bekannte Pilz umfasst zehn Quadratkilometer, wiegt mehrere Hundert Tonnen und ist zwischen 2.000 und 8.000 Jahre alt. Pilze verfügen über eine eigene Intelligenz ohne zentrales Gehirn und können ihre Umwelt manipulieren. Mit wahrem Forschergeist dringt der renommierte Wissenschaftler Merlin Sheldrake ein in das verborgene Netzwerk der Pilze.

»Buchstäblich bewusstseinserweiternd« DIE ZEIT
Information zum Autor
Merlin Sheldrake ist studierter Biologe, lehrte aber auch Geschichte und Wissenschaftsphilosophie in Cambridge. Er schrieb seine Dissertation über das Netzwerk der Pilze in Panama und präsentierte seine Ergebnisse u.a. in Cambridge, Marburg, der FU Berlin.