+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

2025 - Der letzte Akt

Die digitale Transformation der Menschheit - 300 - 18246053

Taschenbuch von Sonntag Joachim

94239049

nur 12,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94239049
Im Sortiment seit:
14.07.2021
Erscheinungsdatum:
12.07.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Joachim, Sonntag
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Seiten:
236
Informationen:
Paperback
Gewicht:
332 gr
Beschreibung
Corona & Klima sind der Schlüssel für den GREAT RESET, der Einstieg in die Neue Weltordnung (NWO), die globale Diktatur der Elite, die mittels Künstlicher Intelligenz (KI), Geoengineering (Wetterdesign), Biotechnology (Gentechnische Veränderung von Pflanze, Tier und Mensch), Human Enhancement (Eugenik), Genom Engineering (industrielle Menschenherstellung), Neuroscience (Manipulation unseres Gehirns, unseres Geistes), dem Internet der Dinge (IoT) sowie synthetischen Lebensmitteln (GVO), die vollständige Kontrolle, Versklavung und eine starke Reduzierung der Menschheit durchsetzen will.
Information zum Autor
Dr. Joachim Sonntag hat an der Technischen Universität Dresden Physik studiert. Bis zur Wende 1989 hat er am Zentralinstitut für Festkörperphysik und Werkstoffforschung gearbeitet, Spezialgebiet Elektronenstruktur in metallischen Legierungen. Danach siedelte er nach Dortmund um und arbeitete in der Firma HL-Planartechnik GmbH als Entwickler für Temperatur- und Strahlungssensoren. Seine Spezialgebiete sind Strahlungsphysik, Mehrphasenlegierungen und Nanomaterialien, wozu er eine Reihe grundlegender Arbeiten in international führenden Journalen veröffentlicht hat. Seine wichtigsten wissenschaftlichen Arbeiten sind die Formeln/Theorie zum Elektronentransport in Legierungen mit Phasentrennung (Composites):
- Thermoelektrische Kraft (2005; 2017)
- Halleffekt (2016; 2019)
- Elektronentransfer zwischen den Phasen (1989; 2006)
- Metall-Isolator-Übergang (2005; 2006)
Mithilfe dieser Formeln/Theorie gelang es, eine Reihe bis dahin ungelöster physikalischer Probleme zu lösen: Proximity-Effekt, Giant Halleffekt, positive Thermokraft in Metallen, minimale metallische Leitfähigkeit, Stabilität amorpher Schichten. Eine Zusammenfassung finden Sie im Reviewartikel 'Electronic Transport in Alloys with Phase Separation (Composites)' oder auf w*w*sonntag-physik.de (da auch in deutscher Sprache).