+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Praktisch didaktisch

Didaktik der elementaren Bildung - 12 - 18233221

Taschenbuch von Gabriele Bäck , Natalie Bayer-Chisté und Michaela Hajszan

94225850

nur 24,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94225850
Im Sortiment seit:
09.07.2021
Erscheinungsdatum:
29.06.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Bäck, Gabriele
Bayer-Chisté, Natalie
Hajszan, Michaela
Verlag:
G&G Verlagsges.
G&G Verlag, Kinder- und Jugendbuch
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Schulbücher
Unterrichtsmat., Lehrer
Seiten:
180
Gewicht:
706 gr
Beschreibung
Konstruktivistische Didaktik der elementaren Bildung Eine zeitgemäße Didaktik unterstützt ko-konstruktive Bildungs- und Lernprozesse der Kinder. Praxisnah und wissenschaftlich fundiert sind die relevanten Bereiche der elementaren Bildung ausgeführt, um Pädagoginnen und Pädagogen in ihrer Professionalität zu stärken. Das Recht des Kindes auf Bildung steht dabei im Zentrum. Diese Publikation bildet die Basis für eine intensive Auseinandersetzung mit folgenden Bereichen: Didaktik der elementaren Bildung Grundlagen des Lernens Beobachtung und Dokumentation Bildungskooperation mit Eltern Teamarbeit Pädagogische Qualität Am Ende jedes Kapitels wird durch kompetenzorientierte Aufgaben und Anregungen zur Vertiefung die Möglichkeit geboten, sich nochmals mit spezifischen Fragen des Erlernten auseinanderzusetzen.
Information zum Autor
Gabriele Bäck wurde 1960 in Wien geboren.
Ausbildung
Kindergarten- und Hortpädagogin
Didaktik- und Praxislehrerin
Trainerin der KES-R, KRIPS-R und HUGS
Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion nach Ruth C. Cohn
Studium Pädagogik & FK Sonder- und Heilpädagogik
Lehrgang für Mehrsprachigkeit in Kindergärten und Kindergruppen

Tätigkeitsbereiche

Lehrtätigkeit an der Bundes-Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, Wien 10 - Didaktik, Kindergartenpraxis, Seminar Kommunikationspraxis und Gruppendynamik, Interkulturelle Kompetenz
Landesqualitätsprozessmanagerin von Wien im Rahmen von QIBB (QualitätsIinitiative BerufsBildung, das Qualitätsmanagementsystem des berufsbildenden Schulwesens) der Q-BA (Qualitätsmanagement an Bildungsanstalten)
Peer Review (externe Evaluation an berufsbildenden Schulen zur Qualitätssicherung und -entwicklung)
Koordination der Fort- und Weiterbildung der Vorschulischen Bildung an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule, Campus Wien - Strebersdorf
Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum Vorschulische Bildung an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems
Vortrags- und Seminartätigkeit zu den Themen "Elementare Bildung" und "Pädagogische Qualität"
Expertin in Theorie und Praxis des Spielzeugfreien Kindergartens
KES-R, KRIPS-R und HUGS Trainings

Publikationen

Bildungsqualität - eine vernetzte Sichtweise. In: Unsere Kinder. Fachzeitschrift für Kindergarten- und Kleinkindpädagogik. Sonderausgabe Herbst 2004, Tagesdokumentation (S. 7-9). Linz: Unsere Kinder.
Die Umwelt als neue Variable in der Kindheitsforschung. In: Klement, K. (Hrsg): ....trotzdem: Zuversicht. Berichtband der "Oberinntaler Diskurse" 2005. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
Praktisch didaktisch. Grundlagen der Kindergartendidaktik. Wien: G&G Verlag, 2008, gem. mit Hajszan, Bayer-Chisté
Publikationstätigkeit im Rahmen des Charlotte Bühler-Instituts (siehe Publikationsliste)
Beiträge in Fachzeitschriften