+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Pocket Guide Psychopharmaka von A bis Z

Taschenbuch von Otto Benkert

94225626

nur 24,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
94225626
Im Sortiment seit:
09.07.2021
Erscheinungsdatum:
05.07.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
6. Auflage von 1921
6. Aufl. 2021
Autor:
Benkert, Otto
Verlag:
Springer-Verlag GmbH
Springer Berlin
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Andere Fachgebiete
Abbildungen:
Bibliographie
Informationen:
Book
Gewicht:
288 gr
Beschreibung
Dieses komprimierte Pocket-Buch ist bestens geeignet, um es in die Kitteltasche zu packen. Die Informationen im Buch sind sehr knapp und präzise gehalten; ganz bewusst wurde hier auf eine ausführliche Darstellung der Störungen verzichtet. Im Pocket Guide finden Sie von A bis Z schnell und übersichtlich die "Erste-Hilfe"-Information rund um alle Psychopharmaka, die Sie auf Station und im Praxisalltag brauchen.
Information
Einfachste Navigation von A bis Z Für die Kitteltasche und unterwegs
Information zum Autor
Prof. Dr. Benkert, ehemals Direktor der Psychiatrischen Klinik der Universität Mainz.
An dieser Auflage haben außerdem mitgearbeitet:
Prof. Dr. Ion-George Anghelescu, Privat-Nerven-Klinik Dr. med. Kurt Fontheim Liebenburg;
Prof. Dr. Gerhard Gründer, Universitätsklinikum Aachen;
Prof. Dr. Philip Heiser, Universitätsklinikum;
Prof. Dr. Christoph Hiemke, Universität Mainz;
Prof. Dr. Hubertus Himmerich, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie Leipzig;
Prof. Dr., Dipl. oec. med. Falk Kiefer, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim;
Prof. Dr. Christian Lange-Asschenfeldt, Universität Düsseldorf;
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Matthias J. Müller, Zentrum für Soziale Psychiatrie, Mittlere Lahn Gießen und Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg;
Dr., Dipl.-Kfm. Michael Paulzen, Universitätsklinikum Aachen;
Dr. Francesca Regen, Charité Campus Benjamin Franklin Berlin;
Prof. Dr. Axel Steiger, Max-Planck-Institut für Psychiatrie München;
Prof. Dr. med. F. Weber, München/Bad Camberg.
Inhaltsverzeichnis
Psychopharmaka von A bis Z.- Anhang INT.- Anhang SUB.- Präparateverzeichnis.