+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Reisehandbuch Europa mit dem Zug

Geheimtipps von Freunden - 140 - 18216748

Taschenbuch von Cindy Ruch

94210264

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94210264
Im Sortiment seit:
01.07.2021
Erscheinungsdatum:
01.07.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage von 1921
1. Auflage, Originalausgabe
Autor:
Ruch, Cindy
Verlag:
Reisedepeschen Verlag
Hillmer, Marianna, u. Johannes Klaus GbR
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer
Seiten:
189
Herkunft:
SLOWENIEN (SI)
Reihe:
Geheimtipps von Freunden (Nr. 7)
Gewicht:
404 gr
Beschreibung
Mit dem Zug kommt ihr quer durch Europa. Die Bahnhöfe befinden sich hoch oben in den Alpen oder Karpaten, im Gewusel von Paris, Moskau oder Istanbul, weit entfernt am Polarkreis oder am Schwarzen Meer und in den schönsten Urlaubsorten am Mittelmeer.

Dieses Reisehandbuch zeigt euch die schönsten Zugfahrten und Streckennetze von 43 Ländern in Europa und wie ihr von Deutschland, Österreich und der Schweiz dorthin gelangt. Bahnprofis - vom Lokführer bis zur Zugbloggerin - verraten ihre Lieblingsstrecken und geben unbezahlbare Geheimtipps.

Ob langsam oder rasant, ob tagsüber die Landschaft bewundernd oder schlummernd stilecht im Nachtzug: So kann das Zugabenteuer beginnen.
Information zum Autor
Cindy Ruch erzählt Geschichten von Reisen, Orten und Büchern. Sie ist Reisejournalistin, Autorin und Fotografin und studierte Internationale Literaturen in Tübingen und Brisbane. Seit 2015 ist sie in Berlin zu Hause, von wo sie regelmäßig zu neuen Zielen aufbricht. Am liebsten fährt sie dann mit dem Zug durch den Schwarzwald, isst Piroggen im Speisewagen nach Warschau oder kommt in Venedig Bahnhof an. Immer dabei: länderpassende Literatur, ein Tagebuch und ihre Canon A1.