+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

111 Gründe, Bulgarien zu lieben

Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt - 180 - 18207969

Taschenbuch von Sibila Tasheva

94201508
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
94201508
Im Sortiment seit:
27.06.2021
Erscheinungsdatum:
07.06.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Tasheva, Sibila
Verlag:
Schwarzkopf + Schwarzkopf
Schwarzkopf & Schwarzkopf
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Europa
Seiten:
323
Abbildungen:
mit Bildteil
Gewicht:
413 gr
Beschreibung
Über die meisten europäischen Länder weiß man einiges und besucht sie oft im Urlaub. Nicht so im Falle von Bulgarien. Obwohl das Land seit 2007 ein Teil der EU ist, bleibt es für viele Deutsche ein weißer Fleck.
Dabei ist Bulgarien eines der ältesten Länder Europas, und Plovdiv ist 2019 europäische Kulturhauptstadt. Das Land versteckt römische Theater und thrakische Schätze (darunter auch den ältesten Goldschmuck der Welt). Neben kulturellem Reichtum überrascht Bulgarien mit tollem Essen und einer vielseitigen Natur auf kleinem Raum - alpine Berglandschaft, lange Strände, Sandpyramiden, Höhlen mit Gottesaugen, Rosentäler, Seen und Schluchten. Das Beste sind allerdings die Menschen - voller Herzlichkeit und Gelassenheit.
Sibila Tasheva verbrachte die erste Hälfte ihres Lebens in Bulgarien, die zweite in Deutschland, bevor sie dann wieder in ihre Heimat zog. Ihren deutschen Mitmenschen erklärte sie immer, dass sie aus dem schönsten Land der Welt kommt. In 111 Kapiteln verrät sie ihre Gründe, Bulgarien zu lieben.
Information zum Autor
SIBILA TASHEVA, geboren 1981 in Sofia, ist Reiseveranstalterin. In Bulgarien groß geworden, ging sie mit 18 zum Studieren nach Deutschland. Nach Abschluss ihres Jura-Studiums und ihrer Promotion arbeitete sie einige Jahre als Anwältin in München. 2011 gründete sie die Firma Take a Chance to Travel für Reisen nach Bulgarien. Einige Jahre später kehrte sie nach Bulgarien zurück, um ihre Heimat aufs Neue zu entdecken.
Bilder