+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Elisabeth und ihr Gott

Glaube und Aberglaube im Leben der Kaiserin von Österreich - 100 - 18198880

Taschenbuch von Alfons Schweiggert

94191742

nur 28,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94191742
Im Sortiment seit:
24.06.2021
Erscheinungsdatum:
14.06.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Schweiggert, Alfons
Verlag:
Buch & media
Buch&Media Gesellschaft fr Buch- und Mediendienstleistungen mbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Sonstiges
Seiten:
416
Gewicht:
800 gr
Beschreibung
In der reichhaltigen Literatur über Kaiserin Elisabeth wurden mittlerweile fast alle Bereiche ihres Lebens ausgeleuchtet und thematisiert. Umso erstaunlicher ist es, dass sich noch kein Werk mit ihrer Religiosität und ihrem Gottesglauben auseinandersetzt.
Der Sisi-Kenner Alfons Schweiggert legt nun eine Monografie dazu vor. War Sisi die »fromme Kaiserin«, wie man landläufig annimmt? Wie war ihr Gottesbild? Wie hat sie ihre Religiosität gelebt? Sisis Kinderglaube, ihre öffentlich und privat gelebte Frömmigkeit, ihre Heiligenverehrung, die Vergötterung von Natur und Tieren, ihre Reiselust als Flucht vor und zu Gott, ihre Kritik an der Kirche und ihre Glaubenszweifel - Schweiggert widmet sich erstmalig ausführlich diesen Facetten im Leben der Kaiserin.
Eine spannende Chronik, die »Sisi« aus einem ungewöhnlichen und bislang unbekannten Blickwinkel betrachtet.
Information zum Autor
ALFONS SCHWEIGGERT, geboren in Altomünster, veröffentlichte viel beachtete Bücher über die Wittelsbacher, so über König Ludwig II., über Herzog Max in Bayern und seine Tochter Kaiserin Elisabeth, u.¿a. »Sisis Wohnwelten« (Allitera 2018) und »Die Märchen der Kaiserin Elisabeth« (St. Michaelsbund 2019). Alfons Schweiggert erhielt vielfache Auszeichnungen für sein Werk, u.¿a. den Bayerischen Poetentaler.