+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Nordblut 3

Gegen den Wind - 60 - 18197416

Taschenbuch von Mira Valentin

94190036

nur 12,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94190036
Im Sortiment seit:
23.06.2021
Erscheinungsdatum:
20.06.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Valentin, Mira
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Science Fiction, Fantasy
Seiten:
424
Informationen:
Paperback
Gewicht:
452 gr
Beschreibung
DIE ZEIT DER TRAUER IST VORBEI. NUN BEGINNT DIE ÄRA DER RACHE!
Die lang erwartete Fortsetzung der historischen Fantasy-Saga von Mira Valentin!

Obwohl die drei verfeindeten Familien in alle Winde zerstreut sind, geht das Spiel der Götter weiter. Auf Grönland schmiedet Leif Pläne, Seefahrer zu werden, um Jorunn wiederzufinden. Diese jedoch kämpft im fernen Kiew ihren eigenen Kampf. Unterdessen geraten Sven und Herja auf Island mit Alva aneinander, die mittlerweile eine mächtige Völva geworden ist. Ganz gleich, an welches Ende der Welt es die tapferen Wikinger auch verschlagen hat - jeder von ihnen hinterlässt Spuren für die Ewigkeit.
Information zum Autor
Mira Valentin war jahrelang Journalistin für Jugend-, Frauen- und Pferdezeitschriften. Seit 2018 schreibt sie hauptberuflich Fantasybücher - ein Traum, den sie seit ihrem zwölften Lebensjahr verfolgt. Gemeinsam mit Sam Feuerbach und Greg Walters bildet sie die Autorenvereinigung "Weltenbauer". In der Öffentlichkeit tritt sie grundsätzlich in einem Cosplay auf, das entweder eine Figur aus ihren eigenen Büchern zeigt oder die Protagonisten befreundeter Autoren darstellt.

Auszeichnungen:
Gewinner des Kindle Storyteller Awards 2017 für "Der Mitreiser und die Überfliegerin".
Nominiert für den Skoutz Award 2018 sowie den Deutschen Phantastik Preis 2018 und 2019 mit "Enyador".
2019 mehrfach auf der Bild-Bestsellerliste mit "Die Legende von Enyador".
Gewinner Seraph 2020 in der Kategorie "Bester Independent Titel" mit "Windherz" (zusammen mit Erik Kellen).
Nummer-1-Bestseller in der Kategorie Fantasy mit "Die Legende von Enyador" Juni 2020.
Nominiert für den Selfpublishing Buchpreis 2020, den Krefelder Preis für Fantastische Literatur 2020 und den Skoutz Award 2021 mit "Nordblut 1 - Wölfe wie wir".