+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Elektroinstallation und Ladeinfrastruktur der Elektromobilität

Errichten von Niederspannungsanlagen im Zeitalter von E-Mobility unterBerücksichtigung von DIN VDE 0100-722, DIN IEC 60364-8-2 (VDE 0100-802), DIN EN IEC 61851-1 (VDE 0122-1), DIN EN 61439-7 (VDE 0660-600-7),DIN 18015-1, VDI 2166 Blatt 2, VdS 3471 sowie den VDE-AnwendungsregelnVDE-AR-N 4100 - 200 - 18172439

Taschenbuch von Rolf Rüdiger Cichowski

94165966

nur 36,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94165966
Im Sortiment seit:
19.06.2021
Erscheinungsdatum:
28.05.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Cichowski, Rolf Rüdiger
Verlag:
Vde Verlag GmbH
VDE VERLAG GMBH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Elektronik
Elektrotechnik, Nachrichtentechnik
Seiten:
375
Reihe:
Normen verständlich
Gewicht:
490 gr
Beschreibung
Der Ausbau der Elektromobilität wird in naher Zukunft eine große Bedeutung erhalten, denn er ist politisch gewollt und wird finanziell gefördert. Ladeinfrastruktur benötigt im Hintergrund eine gut errichtete Elektroinstallation, die auch in der Lage ist, den angeschlossenen Elektrofahrzeugen vom Netz Energie in die Akkus zu speisen. Das Buch soll kein Wegbereiter für die eine oder andere technisch-wissenschaftliche Tendenz sein, vielmehr werden der Elektrofachkraft viele Informationen über technische und normative Sachverhalte zum Thema Elektromobilität und Ladeinfrastruktur vermittelt, um bei der Arbeit in der Praxis eine Unterstützung zu bieten.

. Grundlagen der Elektromobilität und Ladetechnik,
. unter besonderer Berücksichtigung der passenden DIN-VDE-Normen,
VDE-Anwendungsregeln, VDI- und VdS-Richtlinien,
. eigenes Kapitel zur optimalen Planung der Elektroinstallation.

Um dem Leser einen Einstieg zu bieten, werden zunächst wesentliche Fragen zu Hauptargumenten für die Elektromobilität beantwortet. Das umfassende Kapitel "Normen" gibt der Elektrofachkraft einen Überblick über die zurzeit wichtigen Normen bzw. Hinweise auf deren Inhalte und unter "Begriffe" sind wichtige Definitionen enthalten, die eine schnelle Orientierung ermöglichen. Das Kapitel "Planung" zeigt mehrere Aspekte auf, die zu einer optimalen Planung der Elektroinstallation gehören, die wiederum als Grundlage für die Ladeinfrastruktur gilt. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit dem Elektrofahrzeug, seinen Ausführungsformen, Funktionsweisen und den wichtigsten Bestandteilen, wie dem Akku bzw. der Leistungselektronik. Es werden die Ladeinfrastruktur ausführlich behandelt, verschiedene Ladekonzepte beschrieben, Ladebetriebsarten erläutert, Steckvorrichtungen, Ladekabel, Ladepunkte und Kommunikation zwischen der Ladeeinrichtung und dem Elektrofahrzeug angesprochen. Dem Thema Elektroinstallation wurde ein eigenes Kapitel gewidmet, ebenso dem Thema "Sicherheit", wie Überspannungen, thermische Auswirkungen (also Brandschutz), Arbeitssicherheit und Prüfungen.
Information zum Autor
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Rolf Rüdiger Cichowski, MBA verfügt neben seiner beruflichen Praxis auch über langjährige praktische Erfahrung in der Normung und wirkte als Delegierter der Netzbetreiber und des Mittelstands in verschiedenen DKE-Normengremien mit. Er ist seit mehr als 30 Jahren als Autor für den VDE VERLAG aktiv.