+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Falsche Pandemien

Argumente gegen die Herrschaft der Angst - 1000 - 18173045

Taschenbuch von Wolfgang Wodarg

94165908

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94165908
Im Sortiment seit:
19.06.2021
Erscheinungsdatum:
07.06.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Wodarg, Wolfgang
Verlag:
Rubikon-Betriebsges.mbH
Rubikon-Betriebsgesellschaft mbH
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Erforschung
Forschung
Wissenschaftsgeschichte
Sozial
und Geisteswissenschaften
Journalismus
Journalist
Publizistik
Diskriminierung
Prekariat
Armut
Ethik
Sozialethik
Prognose
futurologisch
Voraussage
Zukunft
Verschwörung
Schicht
soziologisch
Thanatos
Tod
Altenpflege
Pflege
Beratung
Consulting
Rat
Sozialeinrichtung
Dienst
Kriminologie
Kriminalität
Wirtschaftskriminalität
Gangster
Organisiertes Verbrechen
Verbrechen
Strafvollzug
Vollzug
Psychologie
Sozialpsychologie
Politik
Politikwissenschaft
Politologie
Verfassung
Wahl
Wahlrecht
Demokratie
Diktatur
Diktator
Totalitarismus
Innerparteilich
Partei
politisch
Öffentliche Verwaltung
Verwaltung
Kommunalpolitik
Bildung
Politische Bildung
Politikunterricht
Politischer Unterricht
Sozialkunde
Menschenrechte
Repression
Unterdrückung
Demoskopie
wirtschafts-
sozialwissenschaftlich
Meinungsforschung
Protest
Protestbewegung
Aufstand
Revolution
Bestechung
Korruption
Wirtschaftspolitik
Kapitalismus
Spätkapitalismus
Gesundheitsökonomie
Finanzkrise
Krise
wirtschaftlich
Wirtschaftskrise
Weltwirtschaftskrise
Arbeitsschutz
ArbSchG
Jurisprudenz
Recht
Rechtswissenschaft
Gesellschaft
Rechtssoziologie
Medizin
Kritik
Theologie
Philosophie
Arztgespräch
Arzt-Patient-Beziehung
Beziehung
psychologisch
Patientensicherheit
Diagnostik
Labormedizin
medizinisch
Heilkunde
Humanmedizin
Telemedizin
Digital Health
Gesundheitspsychologie
Epidemiologie
Gesundheitswesen
Anamnese
Untersuchung
Infektiologie
Immunsystem
Immunologie
Immun
Autoimmunität
Bronchien
Bronchitis
Lunge
Lungenkrankheit
Arznei
Arzneimittellehre
Pharmakologie
Anlage
erblich
Erbanlage
Gen
Gentherapie
Veranlagung
biologisch
Vererbung
Gesundheitsberufe
Medizinalfachberufe
Krankenpflege
Naturheilkunde
Volksmedizin
Alternativmedizin
Moralphilosophie
Ethos
Staat
Ratgeber
allgemein
Alter
Lebensführung
Angst
Phobie
Familie
Erziehung
Lexikon
Handbuch
Pension
Ruhestand
Vorruhestand
Nachhaltigkeit
Sustainable Development
Heilen
Heilmittel
Naturheilmittel
Naturheilverfahren
Naturmedizin
Geschenkband
Infektion
Fernsehen
Privatfernsehen
TV
Medientheorie
Medienwissenschaft
Social Media
Social Network
Soziales Netzwerk
für alle Bildungsstufen
Forschung und Information
Soziale Diskriminierung und Gleichbehandlung
Armut und Prekariat
Soziale Folgen von Katastrophen
Kontrolle
Privatsphäre und Sicherheit in der Gesellschaft
Ethische Themen und Debatten
Prognosen
Zukunftsstudien
Verschwörungstheorien
Soziale Schichten
Soziale Gruppen: alternative Lebensstile
Soziologie: Sterben und Tod
Altenbetreuung
Sozialberatung
Beratungsstellen
Hilfe und Hilfsprogramme
Ursachen und Prävention von Kriminalität
Wirtschaftskriminalität & Managerkriminalität
Strafrechtswissenschaft
Pönologie
Opferforschung & Kriminalitätsopfer
Verfassung: Regierung und Staat
Wahlen und Volksabstimmungen
Politische Führer und Führung
Politisches System: Demokratie
Politisches System: Totalitarismus und Diktatur
Politische Parteien und Plattformen
Politik der Kommunal-
Regional
Landes
und Lokalpolitik
Kommunal
und Regionalverwaltung
Politische Bildung und Zivilgesellschaft
Bürgerrechte
Politische Unterdrückung und Verfolgung
Öffentliche Meinung und Umfragen
Politische Kampagnen und Werbung
Interessengruppen
Protestbewegungen und gewaltfreie Aktionen
Revolutionäre Gruppen und Bewegungen
Korruption in Politik
Regierung und Gesellschaft
politische Ökonomie
Digitale
oder Internetökonomie
Wirtschafts
und Finanzkrisen
Presse und Journalismus
Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen
Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz
Rechtsordnungen
Recht und Gesellschaft
Kriminologie: Rechtliche Aspekte
Rechtskenntnisse und Rechtspraxis
Medizinethik
Standesregeln
Medizinische Laboruntersuchungen und
techniken
Medizinische Forschung
Impfungen
Epidemiologie und medizinische Statistik
Gesundheitssystem und Gesundheitswesen
Untersuchung von Patienten
Infektiöse und ansteckende Krankheiten
Lungen
und Bronchialheilkunde
Regenerative Medizin
Gesundheitsfachberufe
Ethik und Moralphilosophie
Soziale und politische Philosophie
Philosophie: Sachbuch
Persönliche Sicherheit
Medizin und Gesundheit: Ratgeber
Sachbuch
Häusliche Pflege und Betreuung
Umgang mit Krankheit und Gesundheitsproblemen
Umgang mit dem Altern
Umgang mit Angst und Phobien
Umgang mit Vereinsamung
Einsamkeit
Umgang mit Selbstmord
Ratgeber: Generationenbeziehungen
Ratgeber für Eltern: Jugendliche
Pubertät
Praktische Ratschläge: Life Hacks
Praktische Tipps
Verbraucherberatung
Überlebenstraining
Vorbereitung auf Notfälle
Selbstversorgung und nachhaltige Lebensstile
Traditionelle Medizin und pflanzliche Heilmittel
Geschenkbücher
Medienwissenschaften: TV und Gesellschaft
Soziale Medien
Soziale Netzwerke
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
214
Gewicht:
552 gr
Beschreibung
Angst gefährdet die Gesundheit. Wissen stärkt die Abwehrkräfte ¿ gegen Viren, gefährliche Propaganda und Lügen. Bereits bei Schweine- und Vogelgrippe versuchten Pharmakonzerne und Virologen mit falschen Pandemie-Alarmen Millionen Menschen in die Irre zu führen. Der Arzt, Politiker und ehemalige Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wodarg vereitelte diese Pläne damals maßgeblich und bezieht auch heute wieder unmissverständlich Position: »Wir erleben zurzeit ein immenses Verbrechen gegen die Menschheit. Offenkundig treibt die Corona-Profiteure nicht die Sorge um die Umwelt und unsere Gesundheit, nicht die Emanzipation oder der Schutz vor Erderwärmung an. Ihre Triebkraft ist, wie schon lange vorher, ihre kranke Gier nach Reichtum, Monopolen und Macht.«



Wolfgang Wodarg entlarvt die Pandemie als Putsch von oben, gesteuert von Impfmafia und Techno-Elite. Sein Buch ist ein unentbehrlicher Wegweiser ¿ zu wahrer Solidarität, wirklicher Demokratie sowie einem Gesundheitswesen, das nicht kranken Kapitalinteressen, sondern Menschen dient.
Information zum Autor
Wolfgang Wodarg ist mehrfacher Facharzt, Epidemiologe und langjähriger Gesundheitspolitiker. Seit vielen Jahren engagiert er sich an vorderster Front gegen die Korruption in Gesundheitswesen und Wissenschaft. Weltweite Beachtung fand sein erfolgreicher Kampf gegen das von Impfindustrie und WHO gemeinsam eingefädelte Geschäft mit der "Schweinegrippe". Seine medizinischen und politischen Erfahrungen erleichtern es, hinter die Kulissen zu blicken, Zusammenhänge zu verstehen, Kampagnen und Manipulationen von Big Pharma und deren Investoren zu erkennen sowie Gefahren realistisch einzuschätzen. Er eröffnete als wachsamer Arzt im Februar 2020 den Widerstand gegen die Corona-Panikmache.