+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Griff nach den Sternen

Nebra, Stonehenge, Babylon: Reise ins Universum der Himmelsscheibe - 140 - 18137850

Buch von Harald Meller und Kai Michel

94130598

nur 39,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94130598
Im Sortiment seit:
19.06.2021
Erscheinungsdatum:
31.05.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Meller, Harald
Michel, Kai
Verlag:
Propyläen Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Astronomie
Seiten:
272
Gewicht:
1076 gr
Beschreibung
Lieben Sie fantastische Geschichten über verborgene Schätze, Abenteuer und untergegangene Zivilisationen? Dann ist das Ihr Buch! JARED DIAMOND, PULITZER-PREISTRÄGER Auf der Suche nach der Macht der Sterne Woher stammen die Geheimnisse der Himmelsscheibe von Nebra? Harald Meller und Kai Michel brechen in ihrem neuen Buch zu einer bildgewaltigen Reise durch das bronzezeitliche Universum auf. Von Stonehenge bis Babylon, von Ägypten bis Skandinavien stellen die Bestsellerautoren die bedeutendsten Kulturen der Zeit vor und rekonstruieren auf Grundlage neuester archäologischer Forschungen die erstaunlichen Verbindungen, welche die damalige Welt durchzogen haben und von denen einige bis ins Heute reichen.
Information
Opulente Ausstattung: mit ca. 150 farbigen Abbildungen
Information zum Autor
Harald Meller, geboren 1960 in Olching, ist Direktor des Landesmuseums für Vorgeschichte in Halle an der Saale und Landesarchäologe von Sachsen-Anhalt. Er hat die Himmelsscheibe aus dunklen Kreisen gerettet und leitet ihre Erforschung durch ein internationales Wissenschaftlerteam. Darüber hat er mit Kai Michel im erfolgreichsten deutschen Archäologiebuch der letzten Jahre berichtet: Die Himmelsscheibe von Nebra. Der Schlüssel zu einer untergegangenen Kultur im Herzen Europas .