+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Literaturreviews für Gesundheitsberufe

Recherchieren - Bewerten - Erstellen - 10 - 18029466

Taschenbuch von Hanna Mayer , Silvia Raphaelis und Andrea Kobleder

94021889

nur 26,20 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94021889
Im Sortiment seit:
14.05.2021
Erscheinungsdatum:
02.04.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Mayer, Hanna
Raphaelis, Silvia
Kobleder, Andrea
Verlag:
facultas.wuv Universitäts
Facultas Verlags- u. Buchhandels AG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Seiten:
250
Abbildungen:
schwarz-weiße Abbildungen
Gewicht:
384 gr
Beschreibung
Entwicklung von Informationskompetenz
Eine der größten Herausforderungen im Bereich der Pflegewissenschaft ist es, den immer größer werdenden Bestand an Wissen aufzuspüren, ihn einzuordnen sowie die Qualität der Quellen bewerten und unterschiedliche Studien zu einer größeren Erkenntnis sinnvoll zusammenfassen zu können. Dieses Buch soll dabei helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen. Nach einem Überblick über die Grundlagen der Literatursuche werden die einzelnen Schritte von der Suche, über die Dokumentation, der Beschaffung, der Auswahl und der Qualitätsbewertung bis zur Synthese der Literatur vertieft. Beispiele unterschiedlicher Literaturreviews verdeutlichen am Ende des Buches den Prozess.
Information zum Autor
Hanna Mayer
Univ.-prof. Mag. Dr., DGKP, Studium der Pädagogik, Professorin für Pflegewissenschaft und Vorständin des Instituts für Pflegewissenschaft an der Universität Wien, internationale Lehr- und Forschungstätigkeit.

Silvia Raphaelis
Mag. Dr., DGKP, Studium der Pflegewissenschaft, Universitätsassistentin post doc an der Universität Wien, Autorin internationaler Publikationen.

Andrea Kobleder
Mag. Dr. phil., ist Pflegewissenschaftlerin am Institut für Angewandte Pflegewissenschaft der OST Ostschweizer Fachhochschule und Studienleiterin des MAS Palliative Care.