+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

VERDÜRRT

Tagebuch eines Jugendlichen 2020 - 180 - 18002776

Taschenbuch von Lars Niklas Ludes

93996100

nur 9,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93996100
Im Sortiment seit:
11.05.2021
Erscheinungsdatum:
07.05.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage von 1921
1
Autor:
Ludes, Lars Niklas
Verlag:
tredition
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
140
Informationen:
Paperback
Gewicht:
164 gr
Beschreibung
Ein erstaunliches Erstlingswerk des erst 18-jährigen Autors. Ein Gesellschafts-Drama und eine Liebes-Tragödie im kurzweiligen Tagebuchformat zu den Zeit-Themen, den Empfindungen und Gedanken eines Jugendlichen im Corona-Jahr 2020.

Der Titel "VERDÜRRT" fasst dabei alles zusammen. Alles ist falsch, nichts stimmt mehr, aber je länger man sich das Falsche anhören muss, klingt es irgendwann doch richtig. Alle gelernten Regeln gelten nicht mehr und die menschliche Lebensfreude wird dauerhaft unterdrückt. Die menschliche Seele trocknet aus. Was bewirkt dies alles nun bei einen Heranwachsenden?
Information
Der Wahnsinn des Jahres 2020 von einem jugendlichen Neu-Autor beschrieben, der dabei hervorragend die Themen seiner Generation trifft.
Information zum Autor
Lars Niklas Ludes ist Jahrgang 2003 und befand sich während der Erstellung seines ersten Buches "VERDÜRRT" in der gymnasialen Oberstufe und in der Vorbereitung zum Abitur in 2021.

Beim Buch "Verdürrt" handelt es sich um das erstaunliche Erstlingswerk des erst 18-jährigen Autors. Ein Gesellschafts-Drama und eine Liebes-Tragödie im kurzweiligen Tagebuchformat zu den Zeit-Themen, den Empfindungen und Gedanken eines Jugendlichen im Corona-Jahr 2020.

Der Titel "VERDÜRRT" fasst dabei alles zusammen. Alles ist falsch, nichts stimmt mehr, aber je länger man sich das Falsche anhören muss, klingt es irgendwann doch richtig. Alle gelernten Regeln gelten nicht mehr und die menschliche Lebensfreude wird dauerhaft unterdrückt. Die menschliche Seele trocknet aus. Was bewirkt dies alles nun bei einen Heranwachsenden?