+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sulwe

Ein liebevolles Bilderbuch, das Kinder stark macht. Selbstakzeptanz, Selbstbewusstsein & Diversität: für Kinder ab 4. Interkulturelle Erziehung: Kinderbücher gegen Rassismus in Schule & Kita - 100 - 17923091

Buch von Lupita Nyong'o

93915493

nur 24,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93915493
Im Sortiment seit:
04.05.2021
Erscheinungsdatum:
30.04.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Nyong'o, Lupita
Illustrator:
Harrison, Vashti
Übersetzung:
Auma, Maisha M.
Verlag:
Mentor Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder- und Jugendbücher
Bilderbücher
Seiten:
56
Abbildungen:
Mit herunterladbarem Malbuch im PDF-Format
Empfohlenes Alter:
ab 4 Jahre
Gewicht:
591 gr
Beschreibung
Du bist schön, genauso wie du bist: So wertvoll sind Selbstliebe und Akzeptanz!


Sulwes Haut ist mitternachtsfarben. Sie ist dunkler als alle in ihrer Familie. Sie ist auch dunkler als alle Kinder in ihrer Schule und wird ausgegrenzt. Deshalb träumt Sulwe von einer helleren Haut: Sie will so schön und strahlend sein wie die Farbe der Morgendämmerung oder des Mittagslichts. Aber weder der allergrößte Radiergummi, noch Schminke oder helle Lebensmittel helfen gegen die Dunkelheit ihrer Haut. Doch dann träumt sie von den Schwestern "Tag" und "Nacht" und erfährt mehr über die verschiedenen Nuancen und Schattierungen von Schönheit. Am nächsten Morgen strahlt Sulwe vor Glück und Selbstbewusstsein: Sie ist dunkel und schön, strahlend und stark. Wie die Nacht.

Die berührende Geschichte ermutigt Kinder nicht nur zu mehr Selbstliebe, sondern auch zu mehr Toleranz und einem respektvolleren Umgang miteinander!


Kinderbuch für People of Color: Jeder Hautton ist schön!
Mehr Integration & Toleranz: zeigt, wie Kinder von Rassismus betroffen sind
Kinder stärken: Transkulturelle Kompetenzen und respektvollen Umgang fördern
Vielfalt im Kinderzimmer: jetzt mit A2-Poster
Hauttöne feiern & abmalen: Inklusive Malbuch-Download
Der prämierte New York Times Besteller für mehr Empowerment



Jeder Hautton muss gefeiert werden: Lasst uns über Colorism sprechen!


Representation Matters - dieses Kinderbuch feiert eine Schwarze Protagonistin. Nachdem Lupita Nyong'o als erste afrikanische Schauspielerin, die Schwarz ist, einen Oscar gewann, hielt sie ihre weltbekannte "Black Women in Hollywood"-Rede. Sie erzählte von ihren persönlichen Erfahrungen mit Colorism, der gesellschaftlichen Präferenz für Menschen mit helleren Hauttönen, und verschaffte dem wichtigen Thema viel Aufmerksamkeit. Deswegen schrieb Nyong'o das Kinderbuch "Sulwe" mit der Kernaussage: "Echte Schönheit kommt aus deinem Herzen und deinem Geist. Sie beginnt damit, wie du dich selbst siehst."

Eine empathische Vorlese-Geschichte, die Kindern und Erwachsenen zeigt, dass jeder Hautton schön ist und das unsere Welt nur vollständig ist, wenn wir alle Nuancen akzeptieren!
Information
Für mehr Vielfalt in deutschen Kinderzimmern
Ein einfühlsames Bilderbuch zum Thema Colorism
Lupita Nyong'o hat über 9 Mio. Follower*innen auf Instagram
New York Times #1 Bestseller
Über 3000-5-Sterne-Bewertungen
Von der preisgekrönten Illustratorin Vashti Harrison
Information zum Autor
Lupita Nyong'o ist eine oscarpra¿mierte kenianische Schauspielerin und Produzentin. Für ihr Spielfilmdebüt in 12 Years a Slave wurde sie 2014 mit dem Oscar für die beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Sie erhielt für diese Rolle zahlreiche weitere Auszeichnungen: den Screen Actors Guild Award, den Critics' Choice Award, den Independent Spirit Award und die Auszeichnung der NAACP. Seitdem übernahm Lupita Nyong'o weitere Rollen in Mira Nairs Film Queen of Katwe sowie in Star Wars: Das Erwachen der Nacht, in Ryan Cooglers bahnbrechendem Film Black Panther und nicht zuletzt in Jordan Peeles brillantem Horrorthriller Wir. Sie erhielt eine Tony- Nominierung für ihr Debüt am Broadway in Danai Guriras Bühnenstück Eclipsed. Lupita lebt in Brooklyn, New York.

Vashti Harrison ist zugleich Autorin und Illustratorin des New York Times Bestseller-Bilderbuches Little Leaders: Bold Women in Black History (Mutige Frauen der Schwarzen Geschichte). Für dieses Bilderbuch wurde sie mit dem NAACP-Preis ausgezeichnet. Vashti hat einen BA in Medienwissenschaften und Studiokunst von der University of Virginia. Ihren Master erhielt sie im Fach Film und Video am California Institute of the Arts, wo sie ihre Begeisterung fürs Zeichnen und Malen wiederentfachte. Inzwischen führt Vashti Harrison ihre Liebe zum Film und zur Illustration zusammen, um wunderscho¿ne Geschichten für Kinder in Bilderform lebendig werden zu lassen.

Prof. Dr. Maureen Maisha Auma ist Erziehungswissenschaftlerin und Geschlechterforscherin. Seit 1993 ist sie aktiv bei der Schwarzen feministischen Selbstorganisation Generation Adefra, Schwarze Frauen* in Deutschland. Seit April 2008 ist sie Professorin für Kindheit und Differenz (Diversity Studies) an der Hochschule Magdeburg- Stendal. Zwischen 2014 und 2019 war sie Gastprofessorin an der Humboldt-Universita¿t zu Berlin, am Zentrum für transdisziplina¿re Geschlechterstudien. Prof. Auma ist zur Zeit Gastprofessorin am Zentrum für Interdisziplina¿re Frauen- und Geschlechterforschung der TU Berlin. Gemeinsam mit Peggy Piesche und Katja Kinder hat sie den Berliner Konsultationsprozess "Die Diskriminierungssituation und die soziale Resilienz von Menschen afrikanischer Herkunft in Berlin sichtbar machen" 2018 durchgeführt. Sie lebt in Berlin.