+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Schmidt liest Proust

Buch von Jochen Schmidt

93914555

nur 28,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
93914555
Im Sortiment seit:
04.05.2021
Erscheinungsdatum:
30.04.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
3. Auflage von 1921
Neuauflage zum 150. Geburtstag Marcel Prousts
Autor:
Schmidt, Jochen
Verlag:
Voland & Quist
Verlag Voland & Quist GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Lyrik, Dramatik, Essays
Seiten:
608
Reihe:
singles
Informationen:
Neuauflage
Gewicht:
839 gr
Beschreibung
Neuauflage zum 150. Geburtstag Marcel Prousts

Marcel Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" gehört zu jenen großen Werken des 20. Jahrhunderts, die man sich ein Leben lang noch zu lesen vornimmt. Jochen Schmidt hat es getan: Im Sommer 2006 startete er seine ganz persönliche Proust-Lektüre und ließ uns herrlich unverstellt und selbstironisch an diesem Erlebnis teilhaben. Zum 150. Geburtstag Marcel Prousts erscheint das zuletzt vergriffene Lesetagebuch neu - inklusive Schmidts "Unklarem Inventar", der "Verlorenen Praxis" und anregenden Erkenntnissen, die dazu einladen, Prousts Bücher nun aber wirklich mal aus dem Regal zu holen: "Proust ist kein Aphrodisiakum, sondern ein Führer durch die Höllen der Eifersucht. Zum Glück ist er daneben auch ein völlig unterschätzter Ironiker."