+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Vogtlandstimmen

Roman - 25 - 17917770

Taschenbuch von Gabriele Eckart

93911648

nur 22,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93911648
Im Sortiment seit:
04.05.2021
Erscheinungsdatum:
04/2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Eckart, Gabriele
Verlag:
Königshausen & Neumann
Königshausen u. Neumann
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
285
Gewicht:
384 gr
Beschreibung
Dieser dialektgefärbte Roman spielt in der Gegenwart im Vogtland. Sechs Stimmen erzählen eine Familiengeschichte aus unterschiedlichen Perspektiven und reflektieren die Zeit während des 2. Weltkriegs, die der DDR sowie die Ereignisse nach der Wende 1989. Besondere thematische Schwerpunkte sind das vogtländische Alltagsleben mit Bezugnahme auf das Spätmittelalter, die Verstaatlichung der kleinen Familienunternehmen 1972 in der DDR, die Re-Privatisierung dieser Betriebe nach der deutschen Wiedervereinigung und die Staatssicherheit der DDR. Der Roman beinhaltet aber auch viele menschliche Aspekte, besonders Probleme von Menschen im höheren Alter, Erbschaftsstreitigkeiten und Haustierhaltung.
Information zum Autor
Gabriele Eckart wurde 1954 in Falkenstein, Vogtland, geboren. 1988 Auswanderung in die USA. Studium der Germanistik und Hispanistik. Professorin in »Communication Studies and Modern Languages« an der Southeast Missouri State University in Cape Girardeau, USA. 2021 pensioniert. Veröffentlichungen zur DDR-Literatur und vergleichenden Literaturwissenschaft (Cervantes in der deutschsprachigen Literatur). Dazu kreatives Schreiben (Reportage, Gedichtbände, Erzählungen). Regelmässig neue Gedichte in Zeitschriften und Anthologien.