+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Kolloidales Eisen [Solfeggio Frequenzen]

Liebesschwingung für Blutaufbau und Stärkung des Energiefelds - 300 - 17913806

Audio-CD von Michael Reimann

93907137

nur 18,19 €

Sie sparen 1,80 € (9 %) gegenüber dem alten Preis von 19,99 €
(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
93907137
Im Sortiment seit:
04.05.2021
Erscheinungsdatum:
20.04.2021
Medium:
Audio-CD
Komponist:
Reimann, Michael
Verlag:
AMRA Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Musikstilrichtungen
Seiten:
8
Abbildungen:
Fotos im Booklet
Laufzeit:
76 Minuten
Gewicht:
103 gr
Beschreibung
KENNEN SIE KOLLOIDALES EISEN?

Die Musik auf dieser CD arbeitet mit der Schwingungsfrequenz von reinem Eisen, die jede noch so kleine Zelle im menschlichen Organismus erreicht. Das ist vergleichbar mit der Wirkung feinster Partikel von kolloidalem Eisen. Zu wenig Eisen schwächt das Immunsystem, fördert Vergesslichkeit, kann zu Kopfschmerzen, Depressionen, Atemnot, Schilddrüsenproblemen und Schlafstörungen führen. Eisen transportiert über das Blut den Sauerstoff im Körper und ist damit ein natürliches »Beatmungsmittel«. Die verwendeten Frequenzen gehen in Resonanz mit dem Eisenanteil im Körper und erhöhen die Sensibilität in feinstofflichen Bereichen - durch wundervolle Klänge, die Entspannung bringen.

174 Hz Erdendes Eisen 26:24
285 Hz Stärkendes Eisen 25:25
528 Hz Schützendes Eisen 23:33

»Eisen stärkt Ihr Selbstbewusstsein.« - Jeanne Ruland über die heilsame Schwingung dieser Musik

Im Booklet schreibt die Bestsellerautorin und Heilerin Jeanne Ruland über die Wirkungsweise der Musik, gibt eine Meditation und Anwendungen von Eisen weiter. Die eingearbeiteten Frequenzen stärken den freien Willen und die Selbstbestimmtheit, helfen bei der Raumreinigung und unterstützen therapeutische Sitzungen.

Auf KOLLOIDALES EISEN wurden Streicher, Flöten, Cello, Violine, Harfe, Klangschalen, Bells, Synthesizer, Stimmen, Steeldrum, Bässe und Glockenspiel verwendet. Eingearbeitet wurden auch Wassergeräusche und Vogellaute. Die Musik verwendet die Schwingungsfrequenz von reinem Eisen. Ausführliche Anleitung im Booklet. Zur Verbesserung des Immunsystems. 60 Beats pro Minute.

Michael Reimann wurde durch seine Solo-Konzerttätigkeit als Multi-Instrumentalist und als Obertonsänger bekannt. Er arbeitete unter anderem mit Joachim-Ernst Berendt und Christian Bollmann zusammen sowie als Pianist mit dem WDR Köln. Studienreisen führten ihn nach Bali, Indien und Japan. Er gibt Seminare in ganz Europa.