+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Zu mir zurück

Gedichtband - 2 - 17914194

Taschenbuch von Rolf Blessing

93906970

nur 9,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93906970
Im Sortiment seit:
04.05.2021
Erscheinungsdatum:
28.03.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Blessing, Rolf
Verlag:
Europa Edizioni srl
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Lyrik, Dramatik, Essays
Seiten:
47
Gewicht:
87 gr
Beschreibung
Rolf Blessings Gedichte erzählen vom starken Willen zu sich zurück zu finden, von der Sehnsucht nach einem Wiedersehen mit der Natur in Form von Bergen, Wäldern und Gewässern. Immer wieder taucht ein starkes Verlangen nach Bewegung, Freiheit und Natur auf. Der Autor thematisiert die Vielfalt der positiven Aspekte der Natur auf den Menschen. Sie ermöglicht uns Distanz zu unserem hektischen und von elektronischen Einflüssen überströmten Leben zu nehmen, sich zunächst in der Natur zu verlieren, um in sich selbst zu kehren und ein Wiederfinden zu ermöglichen. Seine Gedichte sind aktuell, wenn man sie auf die Corona bedingte Zeit mit Zwangsvorschriften bezieht, in der wir in unseren privaten und beruflichen Bereichen eingeschränkt wurden. Gleichzeitig sind seine Verse auch zeitlos. Durch Motive und Vergleiche aus der schönen und atemberaubenden Landschaft und Schöpfung selbst wird gezeigt, dass der Mensch durch diese, neue und wertvolle Erkenntnisse über sich selbst schließen kann. Der Autor variiert nicht nur in der Themenauswahl, sondern auch in der Perspektive und lädt uns zu einem Perspektivenwechsel ein. Stillstand und Stillleben ermöglichen wie der Maler sein Motiv "selbst arrangieren kann[,] wie die Dinge zueinanderstehen[,] wie sie sich im Licht zeigen, wie sie Schatten werfen". Die Gedichte sind auf das innere Ich als Individuum bezogen, auf Schwierigkeiten des täglichen Lebens. Dabei bedient sich der Autor Bildern und Metaphern aus der Kunst, Natur- und Tierwelt, sowie Allzweckgegenständen. Seine lyrischen Zeilen sind niemals banal, sondern erwecken im Leser Vertrautheit und Nachdenklichkeit.
Information zum Autor
Rolf Blessing, geboren 1957 in Mülheim an der Ruhr. Er studierte Verwaltungswissenschaften und Betriebswirtschaft. Der Autor schreibt seit vielen Jahren Kurzgeschichten, Kolumnen, Essays und Gedichte. Sein Schwerpunkt ist die Lyrik; er ist in zahlreichen Anthologien vertreten.
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren