+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Risikoorientierte Fallauswahl, automationsgestützte Fallbearbeitung und elektronische Steuerfestsetzung

Chancen, Herausforderungen und Grenzen des digitalen Steuervollzugs - 25 - 17892917

Taschenbuch von Christoph Schmidt

93886762

nur 39,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93886762
Im Sortiment seit:
01.05.2021
Erscheinungsdatum:
20.04.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage von 1921
1. Auflage
Autor:
Schmidt, Christoph
Verlag:
Schmidt, Erich Verlag
Schmidt, Erich
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Steuern
Seiten:
236
Gewicht:
366 gr
Beschreibung
Die Digitalisierung der Besteuerungspraxis nimmt immer konkretere Formen an. So hat auch die jüngste Krisenlage die Umsetzung neuer Anwendungen zu E-Government und digitalem Steuervollzug durch die Finanzverwaltung rasant beschleunigt.

Welche Anforderungen des digitalen risikoorientierten Besteuerungsverfahrens Sie bereits in Beratung und Rechtsanwendung kennen müssen, beleuchtet das Praxisbuch von Christoph Schmidt. Im Fokus:

- Besteuerungs- und Verfahrensgrundsätze, rechtliche Rahmenbedingungen und relevante Mitwirkungspflichten
- Risikoorientierte Fallauswahl und Herausforderungen elektronischer Risikomanagementsysteme
- Automationsgestützte Fallbearbeitung und -überprüfung
- Elektronische Steuerfestsetzung und Bescheidbekanntgabe

Von der Datenverarbeitung bis zum Einsatz selbstlernender Algorithmen: Pflichtlektüre für alle, die die Digitalisierung des deutschen Steuerverfahrensrechts zielgerichtet umsetzen und weiterentwickeln möchten.
Information zum Autor
Von Christoph Schmidt