+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das Camp der Unbegabten

| Eine humorvolle Anti-Superhelden-Geschichte für Mädchen und Jungen ab 12 - 60 - 17885593

Buch von Boris Koch

93879270
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93879270
Im Sortiment seit:
01.05.2021
Erscheinungsdatum:
16.03.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Koch, Boris
Verlag:
Thienemann
Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder-
Jugendromane u. -erzählungen
Seiten:
318
Empfohlenes Alter:
ab 12 Jahre
Gewicht:
512 gr
Beschreibung
17 Meter 42 - so hoch ist die Brücke über dem Fluss, von der Bjarne und sein bester Freund Luca springen, Bjarne hat schließlich extra mit dem Senkblei seines Vaters nachgemessen. Lebensmüde sind die beiden nicht, der Sprung war trotzdem eine Scheißidee, denn Bjarne bricht sich den Fuß. Dabei wollte er doch nur fliegen, schließlich würde er einfach alles dafür tun, dass sich bei ihm endlich eine übernatürliche Begabung zeigt. Stattdessen wird sie plötzlich bei Luca festgestellt. Während der nun in der Welt der "Superhelden" lebt, landet Bjarne im Sommercamp für Unbegabte. Und da geht der Ärger erst richtig los!
Information
Etablierter Autor, bereits mehrfach ausgezeichnet
Information zum Autor
Boris Koch, geboren in einer Winternacht 1973, wuchs auf dem Land auf und lebt nun - nach den Stationen München und Berlin - mit der Autorin Kathleen Weise und ihrer gemeinsamen Tochter in Leipzig. Er schreibt Fantastisches und Realistisches, für Jugendliche wie für Erwachsene, und textet Comics. Für sein Schreiben wurde er mehrfach ausgezeichnet.
Bilder