+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

111 Orte für Kinder in und um Hannover, die man gesehen haben muss

Reiseführer - 25 - 17875656

Taschenbuch von Cornelia Kuhnert

93869293

nur 16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93869293
Im Sortiment seit:
01.05.2021
Erscheinungsdatum:
04.03.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
aktualisierte Neuauflage
Autor:
Kuhnert, Cornelia
Fotograph:
Krüger, Günter
Verlag:
Emons Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Deutschland
Seiten:
230
Abbildungen:
Mit zahlreichen Abbildungen.
Reihe:
111 Orte
Gewicht:
482 gr
Beschreibung
Stubenhocken und Fernsehgucken war gestern. In und um Hannover warten 111 Orte darauf, von Kindern und Jugendlichen entdeckt zu werden. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei: Ob Flöße bauen im Kinderwald, Ziegel formen im Kindermuseum, Wände hochklettern, im Dunklen Rätsel lösen, in der Mergelgrube Donnerkeile suchen oder einfach nur auf dem Hexenspielplatz herumtollen.
Information zum Autor
Cornelia Kuhnert ist in der List geboren und bekennende Hannoveranerin. Die ehemalige Lehrerin arbeitet seit einigen Jahren freiberuflich als Autorin und Herausgeberin von Kriminalromanen und Kurzkrimis. Sie ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern, im SYNDIKAT und organisiert das Krimifest Hannover. Im Emons Verlag sind bereits Ihre Bände »111 Orte in Hannover, die man gesehen haben muss« und »111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben muss« erschienen.

Günter Krüger kommt aus Vechta und lebt seit vielen Jahren in der Region Hannover. Der selbstständige Architekt und Fotograf leitet ein zehnköpfiges Planungsbüro in Burgwedel, das sich auf Industriearchitektur spezialisiert hat. Mit seinem scharfen Auge setzt er Details in Szene, die gern übersehen werden.