+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Jahrbuch für islamische Rechtswissenschaft 2021

Taschenbuch von Mathias Rohe und Cefli Ademi

93868752
Zum Vergrößern anklicken

nur 59,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93868752
Im Sortiment seit:
01.05.2021
Erscheinungsdatum:
27.04.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage von 1921
1. Auflage
Redaktion:
Rohe, Mathias
Ademi, Cefli
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Internationales und ausländ. Recht
Seiten:
108
Gewicht:
284 gr
Beschreibung
Zum Werk
Das Werk soll nationalen und internationalen Rechts- und Islamwissenschaftlern die Möglichkeit einräumen, sich fachlich mit der islamischen Rechtswissenschaft und die damit verbundenen Fragen konzentriert auseinanderzusetzen. Über die wissenschaftliche Ausarbeitung hinaus erstreckt sich die Themenrelevanz aber auch auf gesellschaftliche Diskurse, die dazu beitragen können, das stark emotionsgeladene Diskussionsklima, etwa über die Scharia, zu versachlichen. In dem Jahrbuch werden vor allem die klassischen islamjuristischen Disziplinen (ulum alscharia) vor dem Hintergrund gegenwärtiger Rechtskontexte beleuchtet und vermittelt.
Im ersten Band werden zunächst die grundlegenden Begrifflichkeiten aus der Islamischen Rechtswissenschaft besprochen, damit von vornherein ein zuverlässiger Einstieg in die islamjuristische Disziplin vor dem Hintergrund europäischer Rechtskulturen gewährleistet und weitverbreitete begriffliche und strukturelle Missverständnisse ausgeräumt werden.

Vorteile auf einen Blick beleuchtet klassische islamjuristische Disziplinen vor dem Hintergrund gegenwärtiger Rechtskontexte gewährleistet einen zuverlässigen Einstieg in die islamjuristische Disziplin klärt grundlegende Begrifflichkeiten und trägt damit dazu bei, häufige Missverständnisse auszuräumen.
Zielgruppe
Für nationale und internationale Rechts- und Islamwissenschaftler.
Information
Bereits angekündigt u.d.T.: Jahrbuch islamisches Recht
Bilder