+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

The Boys

Liebe Becky - 16 - 17848000

Taschenbuch von Garth Ennis und Russ Braun

93841527

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93841527
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
20.04.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
The Boys: Dear Becky 1-8
Autor:
Ennis, Garth
Braun, Russ
Übersetzung:
Kronsbein, Bernd
Verlag:
Panini Verlags GmbH
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Englisch
Rubrik:
Belletristik
Humor, Cartoons, Comics
Seiten:
188
Abbildungen:
Durchgehend vierfarbig
Herkunft:
ITALIEN (IT)
Empfohlenes Alter:
ab 18 Jahre
Gewicht:
592 gr
Beschreibung
BUTCHERS TAGEBUCH: PREQUEL UND SEQUEL ZU THE BOYS
Die Zeiten, als Butcher und die Boys dem Superhelden-Abschaum die Fresse polierten und den Arsch aufrissen, sind vorbei. Zwölf Jahre nach der letzten Schlacht leben Hughie und Annie in Schottland und genießen den Frieden. Doch dann kommt mit der Post Butchers Tagebuch bei Hughie an, und das enthüllt Dinge über Butchers einst recht hoffnungsvolles Leben, seine große Liebe Becky sowie frühere, bereits mächtig brutale Missionen der Boys, die Hughie lieber nicht erfahren hätte ...

Prequel und Sequel zugleich gefällig? Eine brandneue Geschichte zum Comic-Bestseller und am*z** Prime-Hit THE BOYS, inszeniert von Autorenlegende und THE BOYS-Schöpfer Garth Ennis (PREACHER, PUNISHER) und Zeichner Russ Braun (THE BOYS, JIMMYS BASTARDE).

Leseempfehlung ab 18 Jahren!
Information
Ein neuer Comic zur gefeierten Serie auf am*z** Prime mit den Super-Antihelden!
Information zum Autor
GARTH ENNIS wurde 1970 in Nordirland geboren, lebt allerdings seit Langem in New York. Er startete seine Comic-Karriere Ende der 1980er u. a. mit Veröffentlichungen in britischen Magazinen und Anthologien. Als der USMarkt von Autoren und Zeichnern von der Insel erobert wurde, gehörte Ennis zu jenen, die im Zuge der "britischen Invasion" für Furore sorgten. Ennis inszenierte Anfang der 1990er HELLBLAZER, HITMAN, Unknown Soldier und The Demon für DC, außerdem starteten er und Zeichner Steve Dillon die Kultserie PREACHER bei DCs Erwachsenen-Label Vertigo. Um den Jahrtausendwechsel herum schrieb Ennis für Marvel eine lange, wichtige, schwarzhumorige PUNISHER-Saga, in der er Frank Castle neu definierte, aber auch THOR: VIKINGS, GHOST RIDER: PFAD DER TRÄNEN und FURY MAX. Später widmete er sich u. a. noch DCs Antihelden Midnighter sowie dem Pulp-Helden Shadow. Während er mit Darick Robertson die Superheldensatire THE BOYS ersann, verfasste Ennis überdies viele Kriegscomics, darunter BATTLER BRITTON und WORLD OF TANKS. Hinzu kommen eigenständige Titel wie DIE CHRONIKEN VON WORMWOOD, DICKS, JIMMYS BASTARDE, ROVER RED CHARLIE und CROSSED, dessen postapokalyptisches Universum Ennis für andere Kreative öffnete. Zuletzt kehrte Ennis mit PUNISHER: PLATOON - KAMPF UMS ÜBERLEBEN und PUNISHER: SOVIET in Frank Castles Welt zurück und schrieb natürlich diesen neuen Band zu THE BOYS.
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren