+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sie sind uns näher, als wir denken

Von Menschen und Mikroben - 200 - 17847982

Taschenbuch von Lothar Beutin

93840465

nur 9,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93840465
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
16.02.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
2. Auflage von 1921
2. Auflage
Autor:
Beutin, Lothar
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Biologie
Sonstiges
Seiten:
220
Informationen:
Paperback
Gewicht:
326 gr
Beschreibung
Seit der Covid-19-Pandemie hat sich unser Leben völlig verändert. Schlagzeilen und Schreckensmeldungen verbreiten Unsicherheit und Angst. Doch helfen sie uns, die Hintergründe von Infektionskrankheiten besser zu verstehen?
Wissen ist die erste Voraussetzung, um mit Bedrohungen besser umzugehen!
Bakterien und Viren begleiten uns seit Beginn der Evolution. Unsere Beziehung mit ihnen geht weit über das Entstehen von Infektionskrankheiten hinaus. Seit der Menschwerdung sind wir so eng mit den Mikroorganismen verbunden, dass wir ohne sie nicht existieren könnten.
Mit diesem Buch eröffne ich Ihren Blick auf diese unsichtbare, uns doch so nahe Welt. Lassen Sie sich überraschen, wie viel Gemeinsames uns mit den Mikroben verbindet. Sie werden informierter und gelassener mit dem umgehen, was uns täglich mit angsterfüllten Schlagworten präsentiert wird.
Information
Naturwissenschaftlich-philosophische Betrachtung
Information zum Autor
Dr. Lothar Beutin, Mikrobiologe. Studium der Biologie an der Freien Universität (FU)-Berlin, Diplom- und Promotionsarbeit am Max-Planck-Institut für molekulare Genetik in Berlin. Habilitation und Lehrtätigkeit im Fach Mikrobiologie an der FU-Berlin. Aufbau des Arbeitsgebietes Mutagenitätsprüfung am Bundesgesundheitsamt in Berlin. Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Institut Pasteur in Paris. Langjährige Forschungstätigkeit in der Bakteriologie, Toxikologie und der bi¬ologischen Gefahrenabwehr am Robert-Koch-Institut in Berlin. Leiter des Nationalen Referenzlabors für Escherichia coli am Bundesinstitut für Risikobewertung.

Lothar Beutin ist Verfasser und Coautor von mehr als 170 wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Fachbüchern auf dem Gebiet der Mikrobiologie. Seit 2009 schreibt er Sachbücher und Wissenschaftskriminalromane zu den Themen:
Bioterrorismus: RIZIN (2011), Seuchen: EHEC-ALARM (2013) Lebensmittelvergifter: FALLOBST (2015), Nervengifte: MUTTIS ERBEN (2017), Bakterien & Viren: VON MENSCHEN UND MIKROBEN (2020). h**ps://lothar-beutin.de/