+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Monster Berlin

Eine Kulturgeschichte der nationalsozialistischen Zeit - 50 - 17845975

Buch von Kai-Uwe Merz

93839833

nur 26,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93839833
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
17.02.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Merz, Kai-Uwe
Verlag:
ELSENGOLD Verlag
Elsengold Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Bildende Kunst
Seiten:
256
Abbildungen:
teilweise farbige Abbildungen
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
787 gr
Beschreibung
Kultur im Nationalsozialismus?

Kai-Uwe Merz beschreibt, wie das Kulturleben sich nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten entwickelte. Zwischen Widerstand und Anpassung, künstlerischer Unabhängigkeit und Duckmäusertum schwankten viele Berliner Intellektuelle dieser Zeit. Das Ergebnis waren Verfolgung und Exil einerseits, der teils unerwartete Aufstieg "linientreuer" Künstler andererseits.
In kurzen Kapiteln führt der Autor ein in die Themen Machtzentrum, Staatspartei, Exilliteratur, Unterhaltungsliteratur, Theater, Musik, Malerei, Skulptur, Stadtarchitektur, Medien und Gesellschaft. Personen wie Lion Feuchtwanger, Erich Kästner, Gustaf Gründgens, Wilhelm Furtwängler, George Grosz, Albert Speer und viele andere werden in ihrem Wirken in Berlin ausführlich dargestellt.
Eine erhellende Reise durch die Abgründe der deutschen und Berliner Geschichte.
Information
- Nachfolgetitel zu "Vulkan Berlin".
- Alle Aspekte des kulturellen Lebens werden behandelt.
Information zum Autor
Der promovierte Historiker Kai-Uwe Merz hat als Journalist bei der BZ und beim Berliner Kurier gearbeitet. Heute ist er für das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin tätig. Er hat Bücher über den Kalten Krieg, den Bolschewismus und über Automobilgeschichte veröffentlicht. Bei Elsengold erschien im Januar 2020 "Vulkan Berlin".
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren