+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ich bekenne

Die Autobiografie des Sängers von Judas Priest - 120 - 17835215

Buch von Rob Halford

93829196

nur 24,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93829196
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
01.03.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Confess
Autor:
Halford, Rob
Übersetzung:
Glietsch, Stephan
Bradatsch, Philip
Verlag:
Heyne Verlag
Heyne
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Biographien, Erinnerungen
Seiten:
528
Abbildungen:
50 schwarz-weiße Abbildungen
Gewicht:
740 gr
Beschreibung
Rob Halford ist der legendäre Sänger von Judas Priest, einer der erfolgreichsten Heavy-Metal-Bands aller Zeiten. Über 50 Millionen verkaufte Alben und unzählige Awards sprechen eine klare Sprache. Halfords Geschichte ist darüber hinaus außergewöhnlich. Er war der erste berühmte Sänger, der sich in der Machowelt des Heavy Metal zu seiner Homosexualität bekannte. Jahrzehntelang hatte er seine Neigung geheim gehalten und war darüber depressiv und drogenabhängig geworden. Dies ist sein Bekenntnis.
Information
. Der Metal-God packt aus
. Mehr als eine normale Musikerautobiografie - Halford ist der erste berühmte Sänger, der sich in der Machowelt des Heavy Metal zu seiner Homosexualität bekannte
. »Es gab viele Momente in meinem Leben, in denen ich dachte, nicht mehr atmen zu können. Ich war Sänger einer der größten Heavy-Metal-Bands der Welt und war doch zu ängstlich, der Welt mitzuteilen, dass ich schwul war.« (Rob Halford)
. Bucherscheinen zum 50. Bandjubiläum und 70. Geburtstag des Sängers
. »Meine Memoiren werden den Leser glücklich machen. Sie werden den Leser traurig machen. Sie werden einige Menschen verärgern. Und sie werden eine Menge Menschen schockieren.« (Rob Halford)
. Mit über 50 Millionen verkaufter Alben sind Judas Priest eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten
. 2021 kommen Judas Priest auf große Jubiläumstour:

Do. 24.06.21 Stuttgart / Schleyer-Halle

Mo. 28.06.21 München / Zenith

Mi. 07.07.21Frankfurt / Jahrhunderthalle

Fr. 09.07.21Halle (Saale) / Peißnitzinsel

Mo. 26.07.21 Oberhausen / König-Pilsener-Arena
Information zum Autor
Rob Halford, geboren 1951 im englischen Birmingham, ist Leadsänger der Heavy-Metal-Band Judas Priest, zu denen er 1972 stieß. Bekannt wurde er für seine Stimmgewalt und Lederoutfits, die zum Erkennungszeichen eines ganzen Genres wurden. Nachdem er der Band Anfang der Neunzigerjahre den Rücken gekehrt hatte, bekannte er sich 1998 zu seiner Homosexualität und ist seither eines der populärsten Sprachrohre der LGBT-Community und setzt sich immer wieder gegen Diskriminierung ein. Halfords Rückkehr zu Judas Priest wurde von den Fans 2003 frenetisch gefeiert. Co-Autor von »Ich bekenne« ist Ian Gittins, der bereits »The Heroin Diaries« von Nikki Sixx zum New-York-Times-Bestseller machte.