+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der erste Jetpilot

Die Geschichte von Flugkapitän Erich Warsitz - 250 - 17829671

Buch von Lutz Warsitz

93822498

nur 33,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93822498
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
04.02.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
2. Auflage von 1921
2. Auflage
Autor:
Warsitz, Lutz
Verlag:
Books on Demand
Books on Demand GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Luftfahrt-
Raumfahrttechnik
Seiten:
340
Informationen:
HC gerader Rücken mit Schutzumschlag
Gewicht:
706 gr
Beschreibung
Testpilot zu sein, ist auch heute noch ein gefährlicher Beruf. In den dreißiger Jahren aber war er ein absolutes Glückspiel mit dem Sensenmann. Allzu oft gewann er leider auch. "Wir hocken auf des Teufels Schippe" pflegten wir damals zu sagen, und Erich Warsitz tat es gleich im Übermaß. Er erprobte als erster drei neue Triebwerke mit drei verschiedenen Flugzeugen. Dass er dieses Abenteuer überlebte, kann man ruhig als schieres Wunder bezeichnen. Am 20. Juni 1939 startete er zum ersten Flug mit der He 176 und nur sechs Wochen später, am 27. August 1939 hob er das zwar weniger gefährliche, aber eben auch noch nie geflogene Flugzeug He 178 mit Strahlturbine zum Erststart vom Boden. Beide Flüge bedeuteten den Beginn
der Raumfahrt und unserer heutigen Düsenflugzeuge. Der Tod dieses Mannes sollte daran erinnern, dass Testpiloten ebenso zum Fortschritt in der Luftfahrt beitragen, wie Wissenschaftler und Techniker. Erich Warsitz gehörte zu den großen Pionieren der Fliegerei.
Nachruf von Mano Ziegler (Messerschmitt Me 262 & Me 163 Pilot), - Oktober 1983
Information zum Autor
Lutz Warsitz hat die vielen Gespräche mit seinem Vater, in denen ihm dieser von den aufregenden Ereignissen um die He 176 und die He 178 erzählte, in der originalen Fliegersprache des Erich Warsitz wiedergegeben. Dieses mit historischen Aufnahmen versehene Zeitdokument liest sich flüssig und spannend. Es vermittelt dem Leser auf sehr unterhaltsame Weise einen lebendigen Einblick in eines der bedeutendsten Kapitel der Luftfahrtgeschichte.
Die erste Auflage dieses Buches wurde unter dem Titel "Flugkapitän Erich Warsitz - der erste Düsenflugzeugpilot der Welt" im Oktober 2006 veröffentlicht, anlässlich des 100. Geburtstages von Erich Warsitz. Wenig später wurde es von Geoffrey Brooks ins Englische übersetzt und in 2009 von Pen and Sword Books veröffentlicht. In den darauffolgenden Jahren erschien es in weitere vier Sprachen: Französisch, Italienisch, Finnisch und Japanisch.