+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Motivierte Klienten trotz Zwangskontext

Tools für die Soziale Arbeit - 14 - 17825832

Taschenbuch von Wolfgang Klug und Patrick Zobrist

93819568

nur 26,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93819568
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
08.03.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
3. Auflage von 1921
3. überarbeitete Auflage
Autor:
Klug, Wolfgang
Zobrist, Patrick
Verlag:
Reinhardt Ernst
Ernst Reinhardt Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sozialpädagogik
Seiten:
168
Abbildungen:
4 Abbildungen 5 Tabellen, 5 Tabellen, 4 Abbildungen
Gewicht:
325 gr
Beschreibung
"Sie können mir doch eh nicht helfen!" Solchen Aussagen und Haltungen begegnen SozialarbeiterInnen, wenn sie mit unfreiwilligen KlientInnen arbeiten. In Zwangskontexten kann Motivation nicht vorausgesetzt werden, aber SozialarbeiterInnen können sie fördern! Wie entsteht Motivation und wie kann sie verändert werden? Wie kann die Fachkraft-Klient-Beziehung motivationsfördernd gestaltet werden? Und wie geht man mit Widerstand professionell um? Auf die Grundlagen folgt ein umfangreiches Manual mit 15 Interventionsanleitungen für die konkrete Arbeit mit den KlientInnen. Online: 20 Arbeitsblätter zum Downloaden und Ausdrucken!
Information zum Autor
Prof. Dr. Wolfgang Klug, Dipl. Soz.-Päd., lehrt Soziale Arbeit an der Katholischen Universität Eichstätt / Ingolstadt.
Patrick Zobrist, Dipl. Sozialarbeiter, ist Dozent und Projektleiter im Bereich Soziale Arbeit an der Hochschule Luzern.