+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der evangelische Patient

Die Kirche: eine Heilungsgeschichte! - 400 - 17821237

Taschenbuch von Klaus Douglass und Fabian Vogt

93814929

nur 15,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93814929
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
04/2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Douglass, Klaus
Vogt, Fabian
Verlag:
Evangelische Verlagsansta
Evangelische Verlagsanstalt
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Religion
Theologie, Christentum
Seiten:
212
Gewicht:
278 gr
Beschreibung
Ein echter Ratgeber für spirituelle Gesundheit

Viele haben den Eindruck: So ganz gesund ist die protestantische Kirche zurzeit nicht. Dabei steckt die Bibel voller bewegender Heilungsgeschichten: Wie wäre es, deren kraftvolle Botschaft einfach mal auf die Kirche anzuwenden? Sprich: Was braucht »Der evangelische Patient«, um wieder gesund zu werden? Schon wer diese Frage stellt, bekommt Lust, mit der »Behandlung« zu beginnen: Klaus Douglass und Fabian Vogt erstellen anhand zwölf wegweisender »Zeichenhandlungen« Jesu eine eindrucksvolle Diagnose der aktuellen kirchlichen Situation ... und finden in den Heilungsgeschichten inspirierende therapeutische Ansätze für die Gesundung einer ganzen Institution.
Und weil zum Genesungsprozess neben der "Akzeptanz des Heilungsbedarfs" eine sorgfältige "Anamnese", ein detaillierter "Behandlungsplan" und die richtigen "Medikamente" gehören, sind die Schlussfolgerungen der Autoren nicht nur äußerst konkret, sondern auch im Gemeindealltag ganz praktisch umzusetzen.
Information zum Autor
Klaus Douglass, Dr. theol., Jahrgang 1958, ist Direktor der Zukunftswerkstatt "midi" der EKD und der Diakonie Deutschland und engagiert sich seit langem als Pfarrer, Trainer und Redner intensiv im Bereich Gemeindeentwicklung.