+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Viele Erben verderben das Sterben

Ein neuer Fall für Pippa Bolle - 250 - 17821404

Taschenbuch von Auerbach & Auerbach

93814887

nur 9,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93814887
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
03.05.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Auerbach & Auerbach
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
Ullstein Taschenbuch Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
427
Reihe:
Ein Pippa-Bolle-Krimi (Nr. 8)
Gewicht:
300 gr
Beschreibung
Sterben ist Silber, Erben ist Gold

Hobbydetektivin Pippa Bolle freut sich auf ein paar entspannte Tage in Venedig. Dort soll sie auf Mara, die blinde Tochter ihrer Schwägerin, aufpassen. Doch dann gerät Pippa mitten in einen handfesten Erbstreit, ausgelöst von Benito Pazzoli, Venedigs größtem Frauenheld seit Casanova. Als hätte sie damit nicht schon genug um die Ohren, taucht auch noch ein Toter im Kanal auf. Wird Pippa sich beiden Problemen gleichermaßen widmen können, oder stößt sie in diesem Fall zum ersten Mal an ihre Grenzen?
Information
Kultermittlerin Pippa Bolle auf der Spur eines Testaments - für alle Leserinnen von Dora Heldt und Ellen Berg
Information zum Autor
Frau Auerbach lebt und arbeitet als freie Autorin im Rheingau. Sie schreibt Krimis, Kurzgeschichten und Drehbücher. Sie liebt einsame Inseln aller Längen- und Breitengrade, auf denen und über die sie schreibt. Ihre lebenslange Passion gilt Shakespeare und einem guten Glas Single Malt Whisky.