+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Corona und der "Grosse Neustart"

Wie die Finanz- und Wirtschaftselite die Gesellschaft umgestalten will - 1000 - 17820813

Taschenbuch von Karl Oberhauser

93812573

nur 24,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93812573
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
29.01.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage von 1921
1
Autor:
Oberhauser, Karl
Verlag:
tredition
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
288
Informationen:
Paperback
Gewicht:
421 gr
Beschreibung
Die Coronawahnsinn hat uns fest im Griff.
Dieses Buch klärt anhand von Fakten sachlich auf. Das Buch bezieht sich ausschliesslich auf offizielle Quellen, Aussagen und Dokumente der Weltgesundheitsorganisation, der Wissenschaft, der Politik , der Medien und des Weltwirtschaftsforums.
Die Coronapandemie ist entstanden und wird aufrechterhalten aufgrund von fehlerhaften Annahmen der Weltgesundheitsorganisation, der Mainstream-Wissenschaft und der Politik.
Letztlich ist die Coronapandemie ein Artefakt:
- einer Pandemiedefinition der WHO, die heute aus jeder Grippe eine Pandemie gemacht werden kann.
- des PCR-Tests, der methodische Mängel aufweist und der nicht unterscheiden kann zwischen infizierten und infektiösen Personen.
- der Formel "Positiver PCR-Test = infiziert = infektiös", mit der die WHO alle Infizierten zu Infektiösen macht.
- und der Positivitätsrate und des R-Werts, die beide keine Aussagekraft über die Gefährlichlichkeit des Virus machen, aber anhand denen die Politik ihre Massnahmen beschliesst.
Wenn die Coronapandemie ein Artefakt ist, um was geht es dann?
Bei der Coronapandemie geht es um das Finanzsystem, das vor dem Kollaps steht. Die "Corona-Schutzmassnahmen" richten die Wirtschaft und vor allem den Mittelstand zugrunde. Das ist die Voraussetzung für den "Great Reset" - den "Grossen Neustart", den die Finanz- und Wirtschaftselite zur Einführung eines neuen Geldsystems plant.
Klaus Schwab, der Gründer des Weltwirtschaftsforums und der Promotor des "Grossen Neustarts" will die Menschheit in eine technologische und technokratische Welt führen, in der letztlich eine Elite aus dem Finanz- und Wirtschaftssystem die weltweite politische Führung übernimmt.

Was Sie durch dieses Buch erfahren:
- wie die Coronapandemie entstanden und bis heute aufrechterhalten wird.
wie die Finanz- und Wirtschaftselite mit dem "Great Reset" die weltweite politische Führung übernehmen will
- und was für eine Welt uns im "Grossen Neustart" erwartet
Information
Hintergrundinformationen zum Great Reset - zum Grossen Neustart des Weltwirtschaftsforums
Information zum Autor
Psychologe & Hypnosetherapeut.
Über 10 Jahre tätig als Geschäftsführer und Therapeut in Suchteinrichtungen.
Über 10 Jahre tätig als Geschäftsführer von alters- und Pflegezentren.
Seit 2018 in eigener Praxis tätig als Psychologe und Hypnosetherapeut.
Arbeitsschwerpunkte: Ängste, Depressionen, Schmerzen, Burnout.
Vorträge und Kurse zu verschiedenen Themen.

Zusammen mit Silvia Scherzinger Mitentwickler des "Seelencodes", einer hypnotherapeutischen Behandlungsmethode.