+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Grundwissen Konzernrechnungslegung

Ausgabe 2021 - 60 - 17814258

Taschenbuch von Gerrit Brösel

93807120

nur 34,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
93807120
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
11.01.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Auflage:
4. Auflage von 1921
4. überarbeitete Auflage
Autor:
Brösel, Gerrit
Verlag:
Uvk Verlag
UVK
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Betriebswirtschaft
Seiten:
428
Gewicht:
1042 gr
Beschreibung
Dieses Buch vermittelt verständlich das aktuelle Basiswissen zur Konzernrechnungslegung nach HGB und IFRS: Von der Aufbereitung des Einzelabschlusses über die Voll- und Quotenkonsolidierung bis hin zur Equity-Bewertung. Besonders hervorzuheben ist die didaktische Raffinesse des Buches: Die Struktur ermöglicht einen schrittweisen und einfachen Wissenserwerb. Zudem wurden in übersichtlicher Weise Lernziele sowie zahlreiche Merksätze, (Praxis-)Beispiele und Übungsaufgaben mit Lösungsvorschlägen integriert.

Stimmen zum Buch:

"Das beste Lehrbuch zur Konzernrechnungslegung. In didaktisch hervorragender Art werden alle grundlegenden Inhalte nach HGB und IFRS fundiert dargestellt, ohne die Leser mit Fakten zu erschlagen."
Prof. Dr. Tim Kampe, WP, StB, FH Bielefeld & Dozent in Vorbereitungskursen auf das WP-Examen

"Dank der zahlreichen integrierten Aufgaben ist es sowohl als Standardwerk an Hochschulen als auch zum Selbststudium sehr gut geeignet. Eine exzellente Vorbereitung auf und für die Berufspraxis."
Prof. Dr. Niklas B. Homfeldt, Hochschule Neu-Ulm
Information zum Autor
Prof. Dr. Gerrit Brösel ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsprüfung, an der FernUniversität in Hagen. Er ist ein erfolgreicher Lehrbuchautor und verfügt über langjährige Lehrerfahrungen an zahlreichen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen in Deutschland, Polen und Russland. Darüber hinaus war er viele Jahre in der Wirtschaftsprüfung tätig. Nicht nur deshalb zeichnen sich seine Bücher durch eine gelungene Verknüpfung von theoretischer Fundierung, praktischer Anwendbarkeit und didaktischem Geschick aus.
Inhaltsverzeichnis
I. Grundlagen der Konzernrechnungslegung
II. Verpflichtung zur Aufstellung von Konzernabschlüssen und Konsolidierungskreisermittlung
III. Kapitalkonsolidierung
IV. Bewertung von Beteiligungen nach der Equity-Methode
V. Zwischenergebniseliminierung
VI. Schuldenkonsolidierung
VII. Umrechnung von Einzelabschlüssen ausländischer Tochterunternehmen in die Konzernberichtswährung
VIII. Steuerlatenzierung im Konzern
IX. Konzerngewinn- und -verlustrechnung
X. Gliederung der Bilanz und der Erfolgsrechnung des Konzerns
XI. Konzernanhang
XII. Konzernlagebericht
XIII. Konzernkapitalflussrechnung
XIV. Weitere Komponenten der Konzernrechnungslegung