+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Schönheitssalon 1

Das Erbe der Schwestern - Roman - 30 - 17813789

Taschenbuch von Nora Elias

93806805
Zum Vergrößern anklicken

nur 10,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93806805
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
19.04.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Elias, Nora
Verlag:
Goldmann TB
Goldmann
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
473
Gewicht:
454 gr
Beschreibung
Berlin 1925: Helena Rosenberg wächst in einfachen Verhältnissen auf, doch dann erfährt sie, dass sie von ihrem unbekannten Vater als Erbin eingesetzt wurde und überdies eine Halbschwester hat. So verlässt sie die Provinz und geht in die Großstadt. Dort angekommen erwartet sie aber nicht nur die wenig begeisterte Schwester Charlotte, sondern auch eine hochverschuldete Apotheke. Die kreative Helena hat jedoch eine großartige Geschäftsidee: Eigene Kosmetik in der Apotheke herzustellen und zu vertreiben. Gemeinsam erobern Helena und Charlotte nicht nur ihren Platz in der Geschäftswelt, sondern auch die Männer, die sie lieben - und das glamouröse Berlin. Doch ihr Leben ist ein Tanz auf dem Vulkan ...
Information
. Berlin in den Goldenen Zwanzigern: Zwei Schwestern erobern die Stadt und die Herzen der Männer.
. Der Beginn einer zweibändigen Saga um den Preis der Schönheit und des Erfolgs.
. Ein großer Roman über eine aufregende Zeit, in der alles möglich war.
. Autorin ausgezeichnet mit dem DELIA-Literaturpreis 2018.
. »Ein bildgewaltiger Roman, der nachdenklich stimmt und der mich noch lange beschäftigen wird. Unbedingt lesen!« (Monika Schulte über »Antonias Tochter«)
. Autorin steht für Veranstaltungen zur Verfügung.
Information zum Autor
Nora Elias ist das Pseudonym einer im Rheinland lebenden Autorin historischer Romane. Sie liebt Reisen und lange Wanderungen. Zum Schreiben kam sie bereits als Studentin; in ihren Romanen widmet sie sich nun vermehrt der jüngeren deutschen Geschichte. Für »Antonias Tochter« erhielt sie den begehrten DELIA-Literaturpreis. Weitere Romane der Autorin sind bei Goldmann in Vorbereitung.
Bilder