+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Chopins Klaviermusik

Ein musikalischer Werkführer - 180 - 17811427

Taschenbuch von Thomas Kabisch

93804651

nur 9,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
93804651
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
18.03.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Kabisch, Thomas
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Musik
Allg. Handbücher, Lexika
Seiten:
128
Reihe:
Beck'sche Reihe (Nr. 2227)
Informationen:
broschiert
Gewicht:
120 gr
Beschreibung
Die Klavierwerke bildeten das Zentrum der Kompositionstätigkeit Frédéric Chopins (1810 - 1849). Walzer, Nocturnes, Mazurken, Polonaisen, Etüden und noch vieles mehr aus seiner Hand gehören zum überzeitlichen Erbe aller Klaviermusik. Dieser Band bietet eine konzise Einführung in die Klavierkompositionen Chopins, mit denen er sein Publikum in den Salons in Paris ebenso begeisterte wie in den Konzertsälen Europas. Er bietet einen Überblick über Chopins schöpferische Entwicklung und ordnet sein Schaffen gattungsspezifisch, kompositionstechnisch und auch geistesgeschichtlich ein. So wird die Brillanz seiner Schöpfungen transparent.
Information zum Autor
Thomas Kabisch lehrt an der Musikhochschule Trossingen. Die französische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts sowie der Zusammenhang von Musik und Philosophie gehören zu den Schwerpunkten seiner Forschungstätigkeit.
Inhaltsverzeichnis
I Grundlagen

1 Ein Pole in Paris

2 Musik im Salon

3 Vom Pianisten-Komponisten zum Klassiker

4 Einzelstücke und Werkreihen

II Konvention und Nuance: Musik im Salon

1 Chant national und Universalität: Mazurken

2 Instrumentale Überbietung vokaler Modelle: Nocturnes

3 Affekt-Bearbeitung und theatrale Distanz: Polonaisen

4 Arbeit an Vorerfahrungen: Walzer

III Große Form: Transformation des klassischen Erbes

1 Große Erzählungen: Balladen

2 Große Bilder: Scherzi

3 Instrumentale Rollenspiele: Konzerte

4 Manieristische Dekonstruktion klassischer Modelle: Sonaten

IV Figuratives Komponieren und Symptome der Moderne

1 Gattungen figurativen Komponierens: Variationen Impromptus, Berceuse, Barcarolle

2 Musik aus dem Geist der Mechanik: Etüden

3 Formen ohne Form: Préludes

4 Variantenprozesse: Fantasien

Anhang

Chronologisches Verzeichnis der Klavierwerke

Notenausgaben, Quelleneditionen und Sekundärliteratur