+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Sehnsucht nach dem Ursprung ist die Sehnsucht nach einem neuen Anfang

Buch von Hans-Günther Kaufmann

93804178

nur 24,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93804178
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
03/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Kaufmann, Hans-Günther
Verlag:
St. Benno Verlag GmbH
St. Benno
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Religion
Theologie, Populäre Schriften
Seiten:
112
Abbildungen:
durchgehend farbig
Gewicht:
576 gr
Beschreibung
"Wir können Achtsamkeit üben, um das Wunder der Wirklichkeit, bewusster wahrzunehmen. So kann mir Dankbarkeit über das Gegenwärtige mehr schenken, als die Unzufriedenheit über das, was ich gerade nicht habe oder erleben kann."
Hans Günther Kaufmann

Dieses Buch mit faszinierenden Fotografien und meditativen Texten des bekannten Fotografen Hans Günther Kaufmann will anregen, darüber nach zu denken, wie wir in Zukunft leben wollen.
Die stillen, aber auch kraftvollen Bilder und Texte hinterfragen unseren Lebensstil und unsere Ansprüche. Wir lernen die Ressourcen "Achtsamkeit" und "Glauben" neu wert zu schätzen für ein bewussteres Leben, das neue Maßstäbe haben und das von Natürlichkeit, Einfachheit und Nachhaltigkeit geprägt sein wird.
Begegnungen im Alltag und mit Prominenten, wie mit Tony Curtis, Abt Odilo Lechner oder Christine Kaufmann, der berühmten Schwester des Autors, inspirieren dazu, offener zu werden für die Erfahrungen und die Sinnsuche uns naher und ferner Menschen.
Im Nachwort lässt der Bestsellerautor und langjährige Freund von Hans Günther Kaufmann, Abt Notker Wolf noch einmal eine gemeinsame Reise zu Klöstern und Einrichtungen des Benediktinerorderns auf drei Kontinenten Revue passieren und schreibt über die Hoffnung der Menschen in den einzelnen Erdteilen, mit denen wir durch die Erfahrung der Pandemie noch viel enger verbunden werden.

- hochwertiger Bild- und Textband
- Hoffnungsvolle Texte für ungewisse Zeiten
Information zum Autor
geb. 1943 in Tours/Frankreich. Kaufmann war 15 Jahre alt als die bekannte Jugendzeitschrift TWEN seine ersten Bilder veröffentlichte. Autodidakt als Fotograf, Studio in München, erfolgreicher Werbe- und Modefotograf bis es den 30-Jährigen von der Glamour- in die spirituelle Fotografie drängte. Über 80 Buchpublikationen, seit 2008 auch als Autor und Regisseur für das Bayerische Fernsehen tätig. Weltweite Fotoausstellungen.