+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Durch die Tore des Todes

Victor Lessard ermittelt. Band 2 - 12 - 17809765

Taschenbuch von Martin Michaud

93802895

nur 16,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93802895
Im Sortiment seit:
29.04.2021
Erscheinungsdatum:
01.04.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Michaud, Martin
Übersetzung:
Pfleiderer, Reiner
Reinhardus, Sabine
Verlag:
Hoffmann und Campe Verlag
Hoffmann und Campe Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
429
Gewicht:
504 gr
Beschreibung
Neues vom kanadischen Meister des Thrillers

Als der Kopf eines hohen Beamten der Polizei von Montreal gefunden wird, muss Victor Lessard in einem heiklen Fall ermitteln, denn Verdächtige gibt es genug - und nicht zuletzt in den eigenen Reihen. Ausgerechnet als Sergent-Détective Victor Lessard während der Abwesenheit seines Vorgesetzten vertretungsweise die Mordkommission von Montreal leitet, wird im Müll der Kopf eines hochrangigen Polizeibeamten gefunden, für den Lessard früher einmal gearbeitet hat. Nun müssen Lessard und seine Partnerin Jacinthe Taillon ermitteln - und zwar so schnell wie möglich, denn der Mörder hat einen Brief hinterlassen, in dem er nicht nur Philosophen zitiert, sondern auch ankündigt, dass weitere Köpfe rollen werden …
Information
Neues vom kanadischen Meister des Thrillers. Als der Kopf eines hohen Beamten der Polizei von Montreal gefunden wird, muss Sergent-Détective Victor Lessard in einem heiklen Fall ermitteln, denn Verdächtige gibt es genug - und nicht zuletzt in den eigenen Reihen. Ausgerechnet als Lessard während der Abwesenheit seines Vorgesetzten vertretungsweise die Mordkommission von Montreal leitet, wird im Müll der Kopf eines Polizeibeamten gefunden, für den Lessard früher einmal gearbeitet hat. Nun muss er mit seiner Partnerin Jacinthe Taillon ermitteln - und zwar so schnell wie möglich, denn der Mörder hat einen Brief hinterlassen, in dem er nicht nur Philosophen zitiert, sondern auch ankündigt, dass weitere Köpfe rollen werden ...
Information zum Autor
Martin Michaud hat als Musiker und Anwalt gearbeitet, bevor er zu schreiben begann. Heute ist er einer der erfolgreichsten Krimi-Autoren Kanadas. Seine Reihe Mord in Montreal wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Arthur Ellis Award und der Prix Saint-Pacôme für Kiriminallitertaur. Martin Michaud lebt in Montreal.