+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Mengele

Biographie eines Massenmörders - 250 - 17773600

Buch von David G. Marwell

93766535

nur 28,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
93766535
Im Sortiment seit:
23.04.2021
Erscheinungsdatum:
03/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Mengele
Autor:
Marwell, David G.
Übersetzung:
Richter, Martin
Verlag:
wbg Theiss
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
20. Jahrhundert
Seiten:
428
Gewicht:
670 gr
Beschreibung
Intelligent, ehrgeizig, skrupellos: Dr. Josef Mengele wurde zum Synonym des Bösen schlechthin. Der »Todesengel« von Auschwitz, der unmenschliche Experimente an Gefangenen durchführte, bei der Selektion an der Rampe Arien pfiff, gilt als einer der berüchtigsten Kriegsverbrecher. Aber obwohl er seit 1945 auf internationalen Fahndungslisten stand, konnte er bis zu seinem Tod 1979 unbelangt in Südamerika leben.
David Marwell hat als Spezialist im US-Justizministerium an der Aufdeckung des Schicksals Mengeles mitgewirkt. Er erzählt - nüchtern, klar, genau - das Leben eines fürchterlich fehlgeleiteten Arztes. Und gleichzeitig - für die Zeit zwischen 1945 und 1985 - auch einen Thriller in Zeiten des Kalten Krieges: zwischen Mossad, BND und Burda, zwischen den US-Nazi-Jägern und Mengeles Familie in Günzburg, zu der er bis zu seinem Tod Kontakt hielt. Es ist die Geschichte einer Wissenschaft ohne Moral, einer Flucht ohne Freiheit und schlussendlich der Lösung eines Falls ohne Gerechtigkeit.
Information
Teils Biographie, teils Thriller, teils Detektiv-Story
Vom Historiker und Ermittler von Nazi-Kriegsverbrechern David G. Marwell
Information zum Autor
David G. Marwell (* 1951) war Direktor des Museum of Jewish Heritage sowie Präsident des Leo Baeck-Institut New York/Berlin. Vor seiner Arbeit im United States Holocaust Memorial Museum in Washington, D.C. war der Zeithistoriker Direktor des Document Center in Berlin und des JFK Assassination Records Review Board und arbeitete im Office of Special Investigations des US-Justizministeriums. In dieser Position war Marwell verantwortlich für die Durchführung von historischer und forensischer Forschung zur Unterstützung der Strafverfolgung nationalsozialistischer Kriegsverbrecher, unter anderem für die Fälle Klaus Barbie und Josef Mengele.
Inhaltsverzeichnis
Eine Bemerkung zu den Quellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .7
Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
Teil 1 AUFSTIEG
Kapitel 1: "Zündende Leuchtkraft" . . . . . . . . . . . . . .17
Kapitel 2: Wissenschaftler und Soldat . . . . . . . . . . .47
Teil 2 AUSCHWITZ
Kapitel 3: Die Hauptstadt des Holocaust . . . . . . . .77
Kapitel 4: "Zufällige Kommandierung" . . . . . . . . .97
Kapitel 5: "... weil ich für Rolf ein Bettchen kaufen muß" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .130
Teil 3 FLUCHT
Kapitel 6: Gefangenschaft und Versteck . . . . . . . .149
Kapitel 7: Ruhe und Sturm . . . . . . . . . . . . . . . . . . .171
Teil 4 VERFOLGUNG
Kapitel 8: Vorspiel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .207
Kapitel 9: Die Untersuchung . . . . . . . . . . . . . . . . . .227
Kapitel 10: São Paulo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .244

Kapitel 11: "Eine Biografie der Knochen" . . . . . . .261
Kapitel 12: Zweifel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .287
Kapitel 13: Fortschritt und Stillstand . . . . . . . . . . .313
Kapitel 14: Der Fall wird geschlossen . . . . . . . . . . .326
Epilog: Vater und Sohn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .345
ANHANG
Postskriptum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 359
Danksagung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .361
Abkürzungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .364
Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .365
Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .403
Register . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 416