+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

RVG

Textausgabe mit Tabellen - 250 - 17768748

93761527

nur 15,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
93761527
Im Sortiment seit:
23.04.2021
Erscheinungsdatum:
23.02.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
39. Auflage von 1921
39. Auflage
Verlag:
Deutscher Anwaltverlag Gm
Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Recht
Sonstiges
Seiten:
120
Reihe:
Anwaltstexte
Gewicht:
165 gr
Beschreibung
In der 39., vollständig überarbeiteten Auflage der bewährten RVG Textausgabe finden Sie alle Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 - KostRÄG 2021 im RVG. Als Anwalt bekommen Sie nun endlich mehr Geld! Neben der linearen Anhebung der Gebührenbeträge werden im RVG aber auch zahlreiche strukturelle Änderungen vorgenommen, die überwiegend eine Verbesserung für Sie zur Folge haben. Sämtliche Änderungsgesetze seit der letzten Auflage wurden zudem eingearbeitet, u.a. das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz - SanInsFoG und das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht und zur Änderung weiterer Vorschriften. Die 39. Auflage bietet Ihnen die topaktuelle Fassung des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes und des Vergütungsverzeichnisses sowie einige weitere aktuelle praxisrelevante Tabellen und ein Register. Aus dem Inhalt: . Übersicht zu den Änderungen durch das KostRÄG 2021 . Gesetzestext RVG . Tabelle der Rechtsanwaltsgebühren nach § 13 RVG . Tabelle der PKH-/VKH-Gebühren nach § 49 RVG . Tabelle der Gebühren in Strafsachen . Tabelle der Gebühren in Bußgeldsachen . Tabelle der Gerichtsgebühren nach § 34 GKG/§ 28 FamGKG . Kostenrisikotabelle für einen Prozess mit zwei Anwälten samt Gerichtskosten für die 1. und die 2. Instanz. . Übersicht zum Übergangsrecht Neu aufgenommen wurden eine erläuternde Übersicht zu den Änderungen durch das KostRÄG 2021 sowie eine PKH-/VKH-Gebührentabelle nach § 49 RVG. Eine neue Übersicht zum Übergangsrecht erläutert die Frage, in welchen Fällen noch nach den alten Gebührenbeträgen abzurechnen ist und in welchen Fällen bereits die neuen Gebührenbeträge gelten. Verschenken Sie kein Geld bei der Honorarabrechnung und arbeiten Sie nur mit der aktuellsten Auflage der Textausgabe.