+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Wisting und der fensterlose Raum

Kriminalroman - 250 - 17644984

Taschenbuch von Jørn Lier Horst

93644047
Zum Vergrößern anklicken

nur 10,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93644047
Im Sortiment seit:
08.01.2021
Erscheinungsdatum:
11.01.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
Det innerste rommet
Autor:
Horst, Jørn Lier
Übersetzung:
Brunstermann, Andreas
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Piper
Originalsprache:
Norwegisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
428
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Reihe:
Cold Cases (Nr. 2)
Gewicht:
300 gr
Beschreibung
Ein toter Politiker. Eine verlassene, einsame Hütte. Und Kisten voller Geld.

William Wisting bekommt einen äußerst heiklen Auftrag: Im idyllischen Wochenendhaus eines plötzlich an Herzinfarkt verstorbenen Spitzenpolitikers wurden Kisten voller Geld in verschiedenen Währungen gefunden - umgerechnet über achtzig Millionen Kronen! Die Kisten standen in einem fenster­losen Raum im Inneren des Hauses. Stammt das Geld etwa aus einem Raubüberfall, der fast zwanzig Jahre zurückliegt? Das ungeklärte Verschwinden des damaligen Tatverdächtigen untersucht derzeit Adrian Stiller von der Cold Case Unit. Er und Wisting gehen nun gemeinsam der Frage nach: Wie gelangte das Geld in den Besitz des Politikers?

Wistings Cold Cases Band 2
Information
Erstmals als Taschenbuch: der beliebte Kommissar aus der erfolgreichen TV-Serie!
Information zum Autor
Jørn Lier Horst, geboren 1970 in Bamble/Norwegen, war Kriminalhauptkommissar bei der norwegischen Polizei, bevor er 2004 als Kriminalschriftsteller debütierte. Seitdem schrieb er sich mit seinen Romanen um den Polizisten William Wisting in die erste Liga der norwegischen Krimiautoren.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren