+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Krisen in Bayern

Seuchen, Kriege, Naturkatastrophen und ihre Folgen - 200 - 17594960

Taschenbuch von Augsburg Haus der Bayerischen Geschichte

93594287

nur 10,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
93594287
Im Sortiment seit:
17.12.2020
Erscheinungsdatum:
10.12.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg
Verlag:
Pustet, Friedrich GmbH
Pustet, Friedrich, GmbH & Co. KG
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
98
Abbildungen:
durchg. farbig bebildert
Gewicht:
468 gr
Beschreibung
Krisen in Bayern" entstand im Angesicht der Corona-Pandemie. In dieser Situation kamen nicht selten Vergleiche mit historischen Seuchen auf. Doch so einfach lassen sich historische Krisen nicht in den Standardwerken zur bayerischen Geschichte nachschlagen. Daher hat das Haus der Bayerischen Geschichte in diesem Magazin 14 namhafte Autorinnen und Autoren zu verschiedensten Krisen in Bayern zu Wort kommen lassen: Sie thematisieren Naturkatastrophen, Kriege, Seuchen und ihren Folgen für die Gesellschaft. Der Band betrachtet verschiedenste Ereignisse vom 14. Jahrhundert bis in unsere Gegenwart, bzw. bis zur Flüchtlingskrise im Jahr 2015/16.