+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Nacht des Zorns

Kriminalroman - 250 - 17594268

Taschenbuch von Fred Vargas

93593311
Zum Vergrößern anklicken

nur 11,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93593311
Im Sortiment seit:
17.12.2020
Erscheinungsdatum:
21.12.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
L'Armée furieuse
Autor:
Vargas, Fred
Übersetzung:
Schwarze, Waltraud
Verlag:
Blanvalet Taschenbuchverl
Blanvalet
Originalsprache:
Französisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
512
Gewicht:
430 gr
Beschreibung
Wen das »Wütende Heer« mit sich reißt, für den gibt es keine Hoffnung mehr ...

Es ist Hochsommer in Paris, als eine verängstigte alte Dame Kommissar Adamsberg um Hilfe bittet. Ihre Tochter Lina will in der Normandie das »Wütende Heer« gesehen haben. Vier Menschen seien in der Gewalt der geisterhaften Reiter gewesen - der Legende nach sind sie dem Tode geweiht. Und tatsächlich dauert es nicht lange, bis das erste Opfer des Wütenden Heeres stirbt. Adamsberg bricht sofort in Richtung Norden auf, denn er ist sich sicher: Jemand macht sich die mittelalterliche Sage zunutze, um ungestört zu morden. Und Adamsberg bleibt nicht mehr viel Zeit, denn das nächste Opfer wird gefunden ... Alle unabhängig voneinander lesbaren Bände der Kommissar Adamsberg-Reihe: 1. Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord 2. Bei Einbruch der Nacht 3. Fliehe weit und schnell 4. Der vierzehnte Stein 5. Die dritte Jungfrau 6. Der verbotene Ort 7. Die Nacht des Zorns 8. Das barmherzige Fallbeil 9. Der Zorn der Einsiedlerin
Information
. Endlich wieder lieferbar: Der 8. Fall für Kommissar Jean-Baptiste Adamsberg jetzt in moderner Reihenausstattung bei Blanvalet.
. Über 200.000 verkaufte Exemplare im deutschsprachigen Raum und monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste! [Stand: Januar 2020]
. Ausgezeichnet mit dem Europäischen Krimipreis 2012, Platz 1 der KrimiZeit-Bestenliste 2012.
. »Wie immer sehr klug, sehr spannend und diesmal so angenehm gruselig, dass man der wilden Jagd kein Ende wünscht.« (Brigitte)
. Ein legendäres geisterhaftes Reiterheer, ein normannisches Dorf in Angst und vier Menschen, die dem Tode geweiht scheinen.
Information zum Autor
Fred Vargas, geboren 1957, ist ausgebildete Archäologin und hat Geschichte studiert. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin mit internationalem Renommee. 2004 erhielt sie für »Fliehe weit und schnell« den Deutschen Krimipreis, 2012 den Europäischen Krimipreis für ihr Gesamtwerk und 2016 den Deutschen Krimipreis in der Kategorie International für »Das barmherzige Fallbeil«.
Bilder