+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das weibliche Gehirn

Länger leben, besser schlafen, Demenz vorbeugen - wie Frauen gesund bleiben - 700 - 17575766

Taschenbuch von Lisa Mosconi

93574827
Zum Vergrößern anklicken

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93574827
Im Sortiment seit:
10.12.2020
Erscheinungsdatum:
15.12.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Originaltitel:
The XX Brain
Autor:
Mosconi, Lisa
Übersetzung:
Wissmann, Jorunn
Niehaus, Monika
Verlag:
Rowohlt Verlag GmbH
Rowohlt
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Gesundheit
Seiten:
423
Gewicht:
515 gr
Beschreibung
Frauen leiden häufiger als Männer an Migräne, Depressionen, Schlaganfällen - und doppelt so oft an Alzheimer. Woran liegt das? Wie unterscheidet sich das weibliche vom männlichen Gehirn? Die Neurowissenschaftlerin und Ärztin Lisa Mosconi weiß, wie wenig bisher über das weibliche Gehirn geforscht wurde und welche Folgen dies für die Gesundheit von Frauen hat. In ihrem Buch beschreibt sie die drastischen Unterschiede zwischen dem weiblichen und männlichem Hirnstoffwechsel, und wie wir das Gehirn schützen - durch Ernährung, Stressreduktion und besseren Schlaf. Dieses Buch zeigt, was Frauen für die Gesundheit ihres Gehirns und ihres Körpers tun können, um schwere Erkrankungen zu vermeiden und dauerhaftes Wohlbefinden zu erlangen.
Information
. Das erste Buch, das die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Hormonen und Alzheimer bei Frauen aufzeigt, Lösungen bietet und Hirngesundheit in den Fokus stellt
. Fundiert und ganzheitlich: Für alle Leser von Anne Fleck und Bas Kast
Information zum Autor
Dr. Lisa Mosconi, Neurowissenschaftlerin und Nuklearmedizinerin, hat in Florenz promoviert, leitet die Women's Brain Initiative und ist Direktorin der Alzheimer's Prevention Clinic am Weill Cornell Medical College, wo sie als Professorin für Neurologie und Radiologie lehrt. Zudem ist sie Mitglied der psychiatrischen Fakultät an der New York University.
Bilder