+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Fußballheimat Hamburg

100 Orte der Erinnerung. Ein Stadtreiseführer - 300 - 13623070

Taschenbuch von Broder-Jürgen Trede und Ralf Klee

93563089
Zum Vergrößern anklicken

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93563089
Im Sortiment seit:
06.12.2020
Erscheinungsdatum:
12/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Trede, Broder-Jürgen
Klee, Ralf
Verlag:
arete Verlag
Becker, Christian
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sport
Allgemeines, Lexika, Handbücher
Seiten:
216
Abbildungen:
farbige Fotos
Reihe:
Fußballheimat / 100 Orte der Erinnerung
Gewicht:
378 gr
Beschreibung
Fußballheimat Hamburg - das ist mehr als das scheinbar ewige Lokalderby HSV gegen FC St. Pauli, mehr als Volksparkstadion und Millerntor.
Fußballheimat Hamburg sind auch Altona 93, Bergedorf 85, Barmbek-Uhlenhorst, Victoria, Eimsbütteler TV, Harburger TB, SC Concordia, Eintracht Fuhlsbüttel, SC Sperber und viele andere, zum Teil heute nicht mehr existierende Stadtteilvereine und Thekenmannschaften. Fußballheimat Hamburg sind aber auch Menschen - Spieler, Trainer, Manager, Präsidenten, gute Seelen, Fans und Journalisten -, die den Hamburger Fußball in den letzten über 100 Jahren geprägt haben.
Die beiden Autoren Broder-Jürgen Trede und Ralf Klee haben sich auf Spurensuche in die Hamburger Fußballgeschichte begeben, mit Zeitzeugen gesprochen und stellen wunderbare Orte und Unikate in Text und Bild vor.
Ein Buch, das zum Erinnern, Schwelgen und Besichtigen einlädt.
Information zum Autor
Broder-Jürgen Trede arbeitet als freier Journalist und Hochschuldozent zu Sport, Medien und Geschichte in Hamburg. Er lebt das Happelsche Axiom ("Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag").
Ralf Klee arbeitet als freier Journalist, Autor und Lehrer und ist u.a. durch die Entdeckung der ältesten Farbaufnahmen der deutschen Nationalmannschaft (Deutschland gegen Norwegen 1937) bekannt geworden.
Bilder