+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

6 Jahre auf 7 Meeren

Die Suche nach dem Paradies - 100 - 13616094

Taschenbuch von Dieter Markworth und Sigrid Markworth

93554908

nur 19,50 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93554908
Im Sortiment seit:
02.12.2020
Erscheinungsdatum:
30.04.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Markworth, Dieter
Markworth, Sigrid
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseberichte
Reiseerzählungen
Seiten:
264
Informationen:
Paperback
Gewicht:
510 gr
Beschreibung
Er hat zwei linke Hände, baut aber ein Boot. Sie kann nicht segeln, will aber mit. Zusammen entfliehen sie 1972 mit nur 2000 DM Startkapital der Sicherheit ihrer Beamtenkarrieren, um auf einsamen Inseln das Paradies zu suchen.
Während der abenteuerlichen Reise halb um die Welt ohne moderne Technik wie GPS, Satellitentelefon etc. werden die beiden auch immer wieder gezwungen, nach Möglichkeiten zum Auffüllen der Reisekasse zu suchen. Aber auch die Jobs als Skipper, Hafenarbeiter, Taucher oder Monteur auf einer Bohrinsel sind eher interessante Erlebnisse, als dass sie diese als 'paradiesisch' empfundene Lebensform stören.
Nach drei Jahren rückt plötzlich mitten im Südpazifik Sigis Wunsch nach einem Kind in den Mittelpunkt und wird zu einer Bedrohung für Dieters Träume, der im abenteuerlichen Reisen sein persönliches Paradies gefunden hat.
Doch Mut, Glück und gegenseitiges Vertrauen lösen dieses Problem, und gegen alle Ratschläge anderer wird nur 4 Monate nach der Geburt ihrer Tochter Moana (polynesisch: Kind des Meeres) die Reise um den halben Erdball von Neuseeland aus zu dritt fortgesetzt.
Moanas Entwicklung und der Wechsel in der Bordroutine mit dem Leben zu dritt nehmen im zweiten Teil des Buches breiten Raum ein.
Es ist ein sehr persönlicher Reisebericht aus zwei Perspektiven. Die gemeinsamen Abenteuer werden von Dieter geschildert und finden in Sigis Logbucheinträgen ihren interessanten Gegenpart
Information zum Autor
Dieter Markworth wurde am 1. März 1940 in Wolfenbüttel geboren und wuchs dort zusammen mit zwei Brüdern auf. Schon als Jugendlichen zog es ihn zum Wandern und Bergsteigen in die Natur und in ferne Länder, und bevor er mit 20 Jahren ein Anglistik- und Sportstudium in Kiel begann, hatte er fast alle Länder Europas per Anhalter bereist. Nach einem Studienjahr in den USA weitete er die Rückreise als Rucksacktourist zu einer einjährigen Weltreise durch Mittel- und Südamerika und Asien aus.
Da es schwierig bis unmöglich war, die vielen Inseln abseits des Weges zu besuchen, weckte das den Wunsch nach einer zweiten Weltreise mit einem Boot. Um diesen Traum mit sehr beschränkten finanziellen Mitteln zu verwirklichen, baute er in 3 Jahren eigenhändig ein Boot und segelte mit seiner Frau um die Welt. Die Beschreibung dieser abenteuerlichen Reise, die nach 6 Jahren schließlich sogar zu dritt beendet wird, ist spannende Abenteuerlektüre.