+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

DER GUTE MENSCH VON AUSCHWITZ ?

Meine Begegnungen mit dem KZ-Arzt Dr. Hans Münch - 300 - 17464091

Taschenbuch von Hans Schütz

93464155

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93464155
Im Sortiment seit:
19.11.2020
Erscheinungsdatum:
06.11.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Schütz, Hans
Verlag:
Vergangenheitsverlag
Schug, Alexander, Dr.
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
20. Jahrhundert
Gewicht:
126 gr
Beschreibung
Es gab sie, die "furchtbaren Mediziner", mit einer inhumanen Vergangenheit im Nationalsozialismus, geprägt durch grausame medizinische Menschenversuche und unermessliche Tötungsverbrechen, denen dennoch im demokratischen Rechtsstaat der Bundesrepublik eine berufliche Karriere gelingen konnte.
Information zum Autor
HANS SCHÜTZ wurde am 12. 11.1951 in Lechbruck im Allgäu geboren. Er lebt im oberbayerischen Peiting, arbeitete dort bis
2016 als Mittelschullehrer und Umweltfachberater, ist Mitherausgeber der seit vier Jahrzehnten existierenden alternativen Monatszeitschrift "OHA-Zeitung aus dem Pfaffenwinkel", engagiert sich in verschiedenen Umweltorganisationen und amtiert seit mehr als achtzehn Jahren
als Kreisrat. Im Jahr 2010 wurde Hans Schütz für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Umweltbereich mit der Bezirksmedaille des Bezirks Oberbayern geehrt, und erhielt im Dezember 2016 den Umweltpreis des Landkreises Weilheim-Schongau vor allem auch für seine literarischen Werke. Weit über die Heimatregion hinaus ist Schütz mittlerweile durch seine zahlreichen Lesungen und Kleinkunstauftritte bekannt.
w*w*hansschuetz.de