+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

111 Dinge über Schweine, die man wissen muss

Taschenbuch von Rudolf Jagusch und Susanne Jagusch

93425583
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93425583
Im Sortiment seit:
15.11.2020
Erscheinungsdatum:
19.11.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Jagusch, Rudolf
Jagusch, Susanne
Verlag:
Emons Verlag
Emons Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Garten
Pflanzen, Natur
Seiten:
230
Abbildungen:
Mit zahlreichen Fotografien
Reihe:
111
Gewicht:
474 gr
Beschreibung
Mehr als ein Glücksbringer

Dummheit wird dem Schwein nachgesagt, dabei gehört es zu den schlausten Tieren der Welt. Faul soll es sein, obwohl es liebt, stundenlang ganze Äcker umzupflügen. Dreck und Schmutz soll es suchen, was aber nur ein Teil der Wahrheit ist. Obwohl zahlreiche unliebsame Attribute (zu Unrecht!) mit dem Schwein verbunden werden, wird es geliebt. Wie anders wäre es ansonsten erklärbar, dass es in Comics und Spielfilmen Einzug gehalten hat, als Plüschtier die Kinderzimmer bevölkert und in Form von Glücksbringern gerne verschenkt wird. Nein, das Schwein ist nicht nur ein Tier mit einer lustigen Nase, es ist so viel mehr. Ein Blick auf 111 Dinge rund um das Schwein lohnt sich. Lesen und staunen Sie!
Information zum Autor
Rudolf Jagusch, 1967 geboren, verbrachte seine Kindheit auf dem Land. Er arbeitet als freier Schriftsteller in der Nähe von Köln. Bekannt wurde er durch zahlreiche Eifelkrimis. Darüber hinaus schreibt er Thriller und veröffentlicht auch unter dem Pseudonym Jan Kilman. Neuigkeiten über ihn aus erster Hand findet man hier: w*w*rudijagusch.com.

Susanne Jagusch, 1967 geboren, arbeitet freiberuflich als Autorin. In ihrer Jugend verbrachte sie jedes Wochenende auf einem Bauernhof und lernte dort die Seele der Tiere kennen und schätzen. Auf ihrem Instagramprofil @sujapics erfährt man mehr über sie.
Bilder